Smart-Kamera

Arbeit als Dauer-Funker

Das Pollux-Funksystem unterscheidet sich von allen anderen Funkstandards durch einen besonders niedrigen Energieverbrauch. Dadurch können Sensoren bis zu zehn Jahre von einer kleinen Standardbatterie versorgt werden und arbeiten vollständig drahtlos.

Das Pollux-Funksystem

Ein Einsatzfall: Spanndrucküberwachung während der spanenden Bearbeitung in Fräs- und Bearbeitungszentren, bei denen teure Produkte wie beispielsweise Motorblöcke bearbeitet werden. Hier kommen Funksensoren zum Einsatz, denn der Motorblock wird während der maschinellen Bearbeitung hydraulisch verspannt. Verliert die Spannvorrichtung während der Bearbeitung Druck, bewegt sich möglicherweise der Motorblock; Resultat ist ein Motorblock, der als Ausschuss entsorgt werden muss. Möglicherweise wird auch die Maschine oder die Spannvorrichtung beschädigt.

Der Motorblock wird während der Bearbeitung in der Maschine mehrfach rotiert, daher ist der Einsatz von Kabeln in diesem Fall nicht möglich. Mit Hilfe der Pollux-Funksensoren kann der Spanndruck überwacht werden der Ausschuss nahezu auf null reduziert werden. Sensoren sind unter anderem für Druck, Temperatur, Dehnung oder Vibration nutzbar. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...
Anzeige

Sicherheitsschalter

Stellungsüberwachung

Bei Norelem erhalten Konstrukteure Sicherheitsschalter in 16 verschiedenen Ausführungen. Neben der Standardversion ist eine Ausführung mit langer Scharnierhälfte erhältlich, die sich für den Einsatz an transparenten Schutztüren eignet.

mehr...

Sensoren

Bauteil-Verhalten

Mit dem Aramis SRX erweitert GOM die Reihe der 3D-Sensoren zur dynamischen Erfassung von 3D-Koordinaten, 3D-Verschiebungen und Oberflächendehnungen. Diese Systeme messen Proben und Bauteile berührungslos und materialunabhängig.

mehr...

Industriekamera

Fokus einfach regeln

Nun stellt IDS Imaging Development Systems die Einplatinenkameras „uEye LE USB 3.1 Gen 1“ mit S-Mount oder CS-/C-Mount auch als Varianten zur Verwendung und Steuerung von Flüssiglinsen-Objektiven vor.

mehr...

Sensoren

Sichere Intralogistik

Mit Sensor-Komplettlösungen für teilautomatisierte Flurförderzeuge, fahrerlose Transportfahrzeuge (AGV) bis hin zu autonomen mobilen Robotern unterstreicht auch Sick seine Kompetenz für intralogistische Anwendungen.

mehr...