Kollisionsschutz

Zwei in einem Gang

Mit 15 Metern Reichweite bietet der S3000 Anti Collision von Sick in mobilen Anwendungen die mit Abstand größte Reichweite für ein Feld mit sicherheitsgerichteter Nutzung.

Der S3000 Anti Collision detektiert ein Referenzziel am entgegenkommenden Fahrzeug sicher – und das auf bis zu 15 Meter.

Ein Kollisionsschutzfeld wird genutzt, um in Schmalganganwendungen entgegenkommende Stapler sicher zu erkennen und so die Geschwindigkeit zu reduzieren, bevor es zu einer Kollision kommt. Der S3000 Anti Collision detektiert dabei ein Referenzziel am entgegenkommenden Fahrzeug sicher – und das auf bis zu 15 Meter.

Erstmals ist es damit möglich, zwei Stapler mit höheren Geschwindigkeiten in einem Gang zu betreiben; das ermöglicht maximalen Durchsatz bei hoher Anlagenverfügbarkeit. Die ebenfalls verfügbare dynamische Feldsatzumschaltung ermöglicht eine effiziente Wandannäherung und Gangausfahrt. Gleichzeitig überwacht der S3000 Anti Collision simultan ein Schutzfeld von bis zu sieben Meter für die sichere Personenerkennung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensoren

Sichere Intralogistik

Mit Sensor-Komplettlösungen für teilautomatisierte Flurförderzeuge, fahrerlose Transportfahrzeuge (AGV) bis hin zu autonomen mobilen Robotern unterstreicht auch Sick seine Kompetenz für intralogistische Anwendungen.

mehr...

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...