Steckverbinder

Auf die Verbindung kommt es an

M8- und M12-Stecker. Franz Binder Elektrische Bauelemente empfiehlt sich als Top-Adresse, wenn es um M12- und M8-Steckverbinder in diversen Bauformen geht. Der Kunde soll von branchenspezifischen Lösungen, profunder Erfahrung und kurzen Reaktionszeiten profitieren.

M8- und M12-Steckverbinder. (Foto: Binder)

M8- und M12-Steckverbinder werden hauptsächlich im Bereich der Automatisierungstechnik eingesetzt. Dort kommt es immer wieder auch zu Störfällen, die im Sinne einer ökonomischen Effizienz schnellstmöglich behoben werden müssen – das heißt: Nötigenfalls müssen Ersatzteile rasch beschafft werden. Bei Binder sei die Verfügbarkeit der benötigten Stecker-Standardkomponenten innerhalb von 24 Stunden kein Problem. Das Unternehmen betont, sich den Marktbedürfnissen anzupassen und die Kundenzufriedenheit steigern zu wollen. Noch einen weiteren Aspekt hebt Binder hervor: Die Verfügbarkeit werde bei den M8- und M12-Produkten vom Kunden wichtiger eingestuft als der Preis.

Eine solche Marktoffensive bringe auch interne Herausforderungen mit sich, weiß Binder. Deshalb setzt das Unternehmen auf eine entsprechende Bevorratung am Lager – sowohl am Binder-Stammsitz in Neckarsulm als auch bei allen Tochtergesellschaften und den Distributoren. Darüber will Binder sicherstellen, auch produktionstechnisch kurzfristig reagieren zu können, um Folgebedarfe zu decken. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verbindungstechnik

M40 mit Schnellverschluss

Robustheit und kompaktes Design: Dass sind die Merkmale der Steckverbinderserie M40 von Hummel. Der Hersteller elektromechanischer Komponenten aus Denzlingen hat den bewährten M40-Stecker überarbeitet; nun ist er auch mit dem Schnellverschluss...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Steckverbinder

Ein Kabel, neue Gößen

Im Bereich der Verkabelung sind durch Kostendruck und Miniaturisierung der Endgeräte – in Verbindung mit steigendem Datenvolumen und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten – neue Lösungsansätze für mehr Effizienz gefragt.

mehr...

Steckverbinder

Klick – fertig

Neue HDC-Einsätze von Weidmüller mit Quick-Termination-Anschluss-Technologie sollen die Verdrahtung von schweren Steckverbindern verbessern. Flexible, feindrähtige Leiter von 0,5 bis 2,5 Quadratmillimeter, ohne aufgecrimpte Aderendhülsen, lassen...

mehr...