Datenerfassung

Steuerung steuern

MAQ20, das Datenerfassungs-System des US-Herstellers Dataforth, ist durch seinen modularen Aufbau für die platzsparende und schnelle Hutschienenmontage gekennzeichnet. Erhältlich sind alle Komponenten und Softwarepakete für die Auswertung und grafische Darstellung der Messdaten beim deutschen Distributor Acceed.

MAQ20 Datenerfassungs-System

Das System besteht aus einem Kommunikationsmodul als Steuereinheit, der Backplane für die Verkabelung und bis zu 24 individuellen I/O-Modulen mit einer Gesamtkapazität von 384 Kanälen. Zwei Software-Pakete des Herstellers unterstützen Konfiguration und Steuerung, bieten konfigurierbare grafische Interfaces, verschiedene Protokolloptionen, Scripting und weitere Tools. Labview-Treiber sind ebenfalls verfügbar.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steckverbinder

Industriestandard in Kunststoff

Steckverbinder Han-Eco B. Harting hat den Han-Eco B vorgestellt und ist mit dieser Serie einen beachtlichen Schritt vorangegangen: Die Steckverbinder-Reihe mit den Gehäusen aus Hochleistungskunststoff ist jetzt vollständig mit dem Industriestandard...

mehr...

Steckverbinder

Ein Kabel, neue Gößen

Im Bereich der Verkabelung sind durch Kostendruck und Miniaturisierung der Endgeräte – in Verbindung mit steigendem Datenvolumen und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten – neue Lösungsansätze für mehr Effizienz gefragt.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...

Simulation

Real wie die Maschine

ISG Industrielle Steuerungstechnik zeigt auf der SPS IPC Drives die neueste Version ihres Hardware-in-the-Loop-Systems ISG-virtuos. Mithilfe dieser Software realisieren Maschinen- und Anlagenhersteller digitale Zwillinge.

mehr...

Smart Wiring

Digitale Verdrahtung

Eplan stellt zur SPS IPC Drives die kommende Version 2.8 von Smart Wiring vor. Die neue Version optimiert erneut den Prozess der Verdrahtung von Schaltschränken.

mehr...