Visor V20 Standard

Verbesserter Standard

Mit dem neuen Visor V20 Standard rundet Sensopart sein Portfolio von Vision-Sensoren mit Codelesefunktion ab. Damit ist eine hohe Bildauflösung von 1.280 mal 1.024 Pixeln nun auch in der Standard-Ausführung erhältlich.

Visor V20 StandardSensopart erweitert seine Highend-Code-Leser-Familie Visor V20 um eine leistungsfähige Variante für Standardanwendungen. (Bild: Sensopart)

Der kompakte Sensor liest alle gängigen 1D-Barcodes und 2D-Datamatrixcodes; eine typische Anwendung ist die Identifikation direkt markierter Bauteile im Maschinenbau sowie in der Automobil- und Kunststoffindustrie. Mit dem integrierten 1,3-MP-Bildchip können Anwendungen erschlossen werden, bei denen die übliche VGA-Auflösung nicht ausreicht, etwa wenn mehrere kleine Codes in einem großen Suchbereich erfasst werden sollen. Wird die volle Bildauflösung nicht benötigt, kann der Anwender stattdessen zwischen unterschiedlichen Bildausschnitten und drei verschiedenen, per Software simulierten Brennweiten (sechs, zwölf und 25 Millimeter) wählen.

So lässt sich der Sensor an unterschiedliche Objektgrößen und Detektionsabstände anpassen, ohne dass das Objektiv gewechselt oder die Montageposition verändert werden muss. Der neue Codeleser ist in einem industrietauglichen Gehäuse in Schutzart IP67 mit integrierter Bildaufnahme, Optik, Beleuchtung und Signalverarbeitung untergebracht. Neben EthernetIP unterstützt der Vision-Sensor auch den Feldbusstandard Profinet. Er ist voll abwärtskompatibel zur Visor-V10-Baureihe. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Scanner

Sechs Tipps zur mobilen Datenerfassung

Zielgerichtete Datenerfassung und -auswertung gehören zu den Herausforderungen der Logistikbranche. Dreh- und Angelpunkt sind leistungsstarke Scanner. Cipherlab, hat zusammengestellt, worauf es beim mobilen Scannen ankommt.

mehr...

Laserkennzeichnung

Jetzt ist alles klar!

Luftfahrtspezialist Gilo Industries setzt auf Laserkennzeichnung zur besseren Komponentennachverfolgung. Gilo Industries umfasst mehrere Technologieunternehmen, die Produkte und Lösungen in den Bereichen Luftverteidigung, kommerzielle Luftfahrt und...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Einstiegslösung

Einstieg in den Versand

Die exklusiv von Mediaform Informationssysteme zusammengestellten Starter-Sets umfassen einen Thermodirekt-Drucker, die für den jeweiligen Paketdienstleister passenden Etiketten sowie einen telefonischen Lifetime-Support für eine problemlose...

mehr...
Anzeige

marking and coding

Hunting lion

Industry 4.0 moves into product marking and coding. Paul Leibinger enables manufacturing companies to enter the Industry 4.0 era with high-level cost-effectiveness.

mehr...

Tintendrucksystem

Beschriften in Weiß

V7 ist ein hochauflösendes Tintendrucksystem, basierend auf Piezotechnologie, für die Beschriftung auf bewegende oder sich im Stillstand befindende Objekte in Echtzeit mit weißer, hochpigmentierter UV-LED-Tinte.

mehr...

Inkjet-Digitaldruck

Blister digital bedrucken

Atlantic Zeiser hat mit der Digiline eine Lösung im Portfolio, die entgegen der bislang im Blister-Bereich häufig eingesetzten Flexodruck-Technologie auf einen wartungsarmen Inkjet-Digitaldruck mit UV-Hochleistungstinten setzt, was Rüstzeit einspart.

mehr...