zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Messsensor

Kein Klammern

SMC Pneumatik hat mit der Serie D-M9K eine Sensoreinheit mit rundem Gehäuse für einen regulierbaren Signalgeber entwickelt: Sie kann ohne Befestigungsklammern direkt in die runden Nuten verschiedener Antriebe montiert werden.

Sensoreinheit

Der regulierbare Signalgeber besteht aus Sensoreinheit und Verstärkereinheit und hat zwei individuell einstellbare Ausgänge zum Erkennen verschieden großer Werkstücke. Die Serie D-M9K wird beispielsweise zum Prüfen der Höhe, Tiefe und Größe von Werkstücken eingesetzt. Die Sensoreinheit D-M9K für einen regulierbaren Signalgeber wurde mit einem runden Gehäuse konzipiert, so dass sie sich ohne Befestigungsklammern direkt in die runden Nuten verschiedener Antriebe montieren lässt. Der regulierbare Signalgeber besteht aus zwei getrennten Einheiten – der Sensoreinheit und der Verstärkereinheit – die einfach mittels Econ-Stecker miteinander verbunden werden. Das Verbindungskabel zwischen den beiden Einheiten ist drei Meter lang und kann nach Bedarf selbst gekürzt werden.    bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kundenspezifische Kette

Such dir eine Kette aus!

Mit einer kundenspezifischen Kette statt einer Standardlösung lassen sich oft die Total Cost of Ownership (TCO) senken, so der Hinweis von Tsubaki. Zwar entwickeln die Ingenieure das Portfolio ihrer Standardketten ständig weiter, um auf dem neuesten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierungs- und...

Zusammenspiel an der Maschine

Weidmüller zeigt in Hannover sein Automatisierungs- und Digitalisierungsportfolio. Stand-alone-Maschinen, zum Beispiel Kartonaufrichter, können ihre Funktion selbstständig und ohne Anbindung an ein übergeordnetes System erfüllen und sind dadurch...

mehr...