handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

RFID-Kennzeichnung - Transparente Box

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

RFID-KennzeichnungTransparente Box

Der klassische Materialfluss wurde jahrelang ausreichend optimiert, sodass viele Unternehmen ihn gut im Griff haben. Behälterkreisläufe hingegen werden bis heute eher vernachlässigt. Teure Sicherheitsbestände, lange Durchlaufzeiten und ein ineffizientes Suchen und Finden von Behältern sind für alle Supply-Chain-Teilnehmer unwirtschaftlich.

sep
sep
sep
sep
Behältermanagement

Mitarbeiter der Produktionslogistik gehen täglich den gleichen Fragen nach: Wann wurde welcher Behälter ausgeliefert? In welchem Zustand kam er vom Kunden zurück? Wie viele Behälter befinden sich zurzeit im Haus und wie viele bei Lieferanten? Was wurde zuletzt in den Behältern transportiert? Und wann wurden sie das letzte Mal gereinigt oder gewartet? Hohe Pufferbestände geben zwar Sicherheit – sind aber teuer. Und vermeidbar. Hierfür bietet Harting eine Lösung: Bei Brose wurde ein RFID-gestütztes Behältermanagement mit direkter SAP Integration eingeführt.

Die Effekte: 100 Prozent fehlerfreie Verladung jeder Box auf den Lkw und Transparenz über den Status jeder Box. Der Behälterzustand kann über den individuellen Box-Status jetzt besser kontrolliert werden. Dazu kommt eine direkte Transparenz von Einsparungspotential durch den Abbau von Sicherheitsbeständen. „Die Anwendung ist direkt an SAP angebunden. Wir können live verfolgen, was passiert. Dadurch sind wir schneller“, sagt Anton Lichtlein, Leiter Innerbetrieblicher Transport, Brose Würzburg.  bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

IDS uEye SE

Industriekameras von IDSEine neue Generation kommt

IDS hat eine neue Generation der Industriekamera-Familie uEye SE entwickelt. Die Kamera wird sowohl mit GigE als auch mit USB 3.1 Type-C Anschluss als Gehäuseversion oder als Boardstack-Varianten sowie mit einem breiten Spektrum an CMOS-Sensoren mit Rolling oder Global Shutter angeboten werden. 

…mehr
Novexx-trace-it

Datenmanagement-Software Trace-itEine Steuerung für alle Druckvorgänge

Novexx hat die Softwarelösung Trace it für Daten- und Prozessmanagement vorgestellt. Die Software verwaltet und steuert zentral sämtliche Kennzeichnungsvorgänge im Produktionsprozess. 

…mehr
Datalogic Koda Handarbeitsplatz

Bauteile mit Faserlasermarkierer beschriftenSchönschrift mit Laser

Um im hauseigenen Werkzeugbau Bauteile aus Metall nicht mehr händisch beschriften zu müssen, setzt Koda in Dortmund auf eine Lasermarkierungslösung von Datalogic. Der Faserlasermarkierer Uniq beschriftet alle Teile sauber, gleichmäßig und dauerhaft.

…mehr
Framos-Flexodruck

Überwachungssystem in...Präzise Montage von Druckplatten durch Bildverarbeitung

Framos modernisierte für einen italienischen Hersteller dessen Flexodruck-Montagemaschinen und installierte ein Überwachungssystem für die präzise Druckzylinder-Montage im Flexodruck-Verfahren mit hoher Auflösung, schneller Bildverarbeitung mit Kamerabildübertragung und Steuerung der Objektive über ein einziges Ethernetkabel.

…mehr
AntaresVision-Print-Check-All-In-One

Kompaktes SerialisierungsmodulBedruckt, prüft, hilft beim Schutz vor Fälschungen

Das neue Serialisierungsmodul Print & Check All in One von Antares Vision berücksichtigt alle aktuellen und zukünftigen Bestimmungen zur Rückverfolgbarkeit und E-Pedigree und wurde dafür entwickelt, Pharmaunternehmen Flexibilität in Bezug auf die unterschiedlichen Vorschriften der Behörden in den verschiedenen Ländern zu gewährleisten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige