Barcodeleser

Weg mit dem Störlicht

Die Barcode-Leser Microhawk ID-30 und ID-40 eignen sich nach Angaben von Hersteller Microhawk für raue Industrieumgebungen und bieten eine außergewöhnlich hohe Dekodierungsleistung und -geschwindigkeit in einem extrem kompakten und strapazierfähigen Gehäuse.

Barcode-Leser Microhawk ID-30 und ID-40

Sie lassen sich durch optionale, vor Ort installierbare Zusatzkomponenten für bestimmte Einsatzgebiete nachrüsten. Die neuen optischen Filter Polarisator und Diffuser optimierten die Leistung der Lesegeräte in allen Bereichen, in denen sich die Barcodes auf stark reflektierenden Oberflächen befinden. Es wird einfach nur die Standard-Frontscheibe des Geräts durch die Polarisator- oder Diffuser-Scheibe ersetzt, und schon filtert der ausgewählte optische Filter das unerwünschte Licht aus. Er lässt nur das zur Erfassung benötigte Licht durch und verbessert zudem Kontrast und Auflösung.

Wenn ein Barcode auf eine reflektierende Oberfläche aufgebracht ist, beispielsweise ein Datamatrix-Symbol auf einem reflektierendem Metallteil, können die Reflektionen des Metalls den Barcode-Leser „blenden“ und damit die Dekodierung beeinträchtigen. Der Diffuser, der einen Diffusionsfilter enthält, streut das Hintergrundlicht, das den Barcode umgibt, und macht es weicher, sodass Lichtunregelmäßigkeiten und Reflektionen deutlich vermindert werden. Der Diffuser-Filter eignet sich für Situationen, in denen der Barcode-Leser rechtwinklig (90 Grad) zum Teil angebracht werden muss, wobei es mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Spiegelungen kommt.

Anzeige

Der Polarizer, der einen Polarisationsfilter enthält, eignet sich zur Verminderung von Reflektionen von anderen stark reflektierenden, transparenten oder leuchtenden Materialien wie Zellophan oder Reagenzgläsern. Er verhindert die durch Reflektionen verursachten Lichtflecken, indem er eine lineare Lichtpolarisation für den ausgehenden Scanner-Strahl durchlässt, während die andere, im rechten Winkel dazu stehende Lichtpolarisation zum Scanner zurückkehrt, den Polarisationsfilter durchläuft und dabei erkannt wird. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Etikettendrucker

Kompakt zum Etikett

Mit der DA210/DA220-Serie stehen neue Thermodirektdrucker von TSC Auto ID für den professionellen Barcode-Etikettendruck zur Verfügung. Die kompakten Desktopmodelle lassen sich für die Produktkennzeichnung, die Etikettierung am POS, im Büro oder...

mehr...

Steckverbinder

Ein Kabel, neue Gößen

Im Bereich der Verkabelung sind durch Kostendruck und Miniaturisierung der Endgeräte – in Verbindung mit steigendem Datenvolumen und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten – neue Lösungsansätze für mehr Effizienz gefragt.

mehr...
Anzeige

Leitersteckverbinder

Kompakt gesteckt

Die Omnimate-Signal-Leitersteckverbinder BLF 3.5 mit Push-In-Anschlusstechnik von Weidmüller greifen die Bedarfe nach kompakten Geräten auf, die eine passgenaue Anschlusstechnik für Geräte in der industriellen Automatisierungstechnik fordern.

mehr...

Router

Fernwartung mit 4G

Den Fernwartungsrouter Ewon Cosy von HMS gibt es jetzt auch in einer Ausführung für 4G LTE (Europa, Nordamerika). Außerdem unterstützen alle Modelle auch eine Benachrichtigungsfunktion.

mehr...

Sensoren

Prüfsysteme optimieren

Die Farbversionen der intelligenten BOA-Spot-Vision-Sensoren von Teledyne Dalsa bieten eine größere Vielseitigkeit für den Einsatz in industriellen Prüfprozessen.

mehr...