Sensor

Keramik für Long-Life

Sensortyp 910

Das auf das Entwickeln und Herstellen von Druckschaltern spezialisierte Unternehmen Layher bietet bei seinem neuen Sensortyp 910 einerseits einen hohen Schaltstrom, andererseits eine hohe Lebensdauer. Verantwortlich dafür sei ein korrosionsbeständiger, wartungsfreier und langzeitstabiler Keramiksensor als Druckmesszelle mit entsprechender Dichtung, so die Techniker von Layher. Damit werde auf lange Sicht eine gleichbleibende Genauigkeit der Messwerte garantiert. Gedacht ist dieser Sensor-Typ für fluide Anwendungen innerhalb des Maschinenbaus und der Prozesstechnik im Druckbereich zwischen null bis zehn bar, null bis 100 bar oder null bis 250 bar. Dafür stehen entsprechende Spezifikationen des Sensors zur Verfügung. Der Schaltpunkt sowie der Rückschaltpunkt (Hysterese) werden über einen am Gerät befindlichen Taster bereits ab Werk oder vom Bediener selbst eingestellt. Im Moment des Schaltpunktes steht ein Ausgangsstrom von einem Ampere zur Verfügung. Dies sowie der Prozessanschluss aus Edelstahl ermöglichen ein breites Einsatzfeld.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Robot Programming Suite

Kein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

mehr...
Anzeige

Drehgeber

Wenn’s sicher sein soll

Mit dem Multiturn-Drehgeber der Baureihe MH64-II-CAN(MU) bietet FSG einen kompakten Sensor zur Winkelerfassung auch in sicherheitsrelevanten Anwendungen der Kategorien PLd an.

mehr...

Optoelektronik

Sensoren lernen

Contrinex hat für seine Optosensoren der Baureihe C23 mit Hintergrundausblendung eine Funktionserweiterung der Empfindlichkeitseinstellung angekündigt. Die PNP-schaltenden Versionen der C23-Sensoren sind mit einer IO-Link-Schnittstelle ausgestattet.

mehr...

3D-Lasersensor

Einer sieht so viel wie zwei

Smartray hat seinen neuen 3D-Lasersensor Ecco 95.040 vorgestellt. Er kann als einzelner Sensor auch größere Bauteile detailgenau erfassen – was bisher nur durch den Einsatz mehrerer Sensoren möglich war.

mehr...

Machine-Vision

Minimiert Bildfehler

Computar hat mit der MPW2-R-Objektivserie eine robuste Version seiner MPW2-Serie für Machine-Vision-Sensoren mit fünf Megapixeln entwickelt. Die neue ruggedized Objektivserie ist über Framos erhältlich und eignet sich für industrielle Anwendungen.

mehr...

Messsysteme

Sechs Mal im Blick

Bildbasierte vollautomatische Prüfung. Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber & Kaja ein von Autoforce entwickeltes Multi-Kamerasystem die Erkennung von Hohlräumen sicher.

mehr...