Encoder

Keine falsche Bewegung

Encoder von Sick kontrollieren und sichern Bewegungsabläufe und sorgen für präzise und effiziente Prozesse. Sie erfassen die exakte Geschwindigkeit, Umdrehung, den Weg oder Winkel einer Bewegung und liefern das Ergebnis in weiterberechenbaren Daten an die Prozesssteuerung oder in die Cloud.

Die Encoder AFS/AFM60 Inox sowie DFS60 Inox eignen sich für den Einsatz in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, bei Verpackungsmaschinen, in der Medizintechnik und in Outdoor-Applikationen in Hafen- oder Offshore-Anlagen. (Bild: Sick)

Der Absolut-Singleturn-Encoder AFS60 und der Absolut-Multiturn-Encoder AFM60 haben eine hohe Gesamtauflösung von 18 bit (AFS60 Inox) oder 30 bit (AFM60 Inox) und eine große Auswahl an programmierbaren Parametern. Die hohe Auflösung, die hohe IP-Schutzart und das Edelstahlgehäuse ermöglichen den Einsatz in Anwendungen unter rauen Umgebungsbedingungen mit hohen Anforderungen an Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Medien wie Reinigungsmitteln oder Salz, erklärte der Hersteller. Die Encoder sind mit der SSI-Schnittstelle ausgestattet; der AFM60 Inox ist auch mit den kombinierten Schnittstellen SSI + Inkremental und SSI + Sin/Cos erhältlich.

Beide Encoder können über das PC-basierte Programmiergerät PGT-08-S oder das Handheld-Programmiergerät PGT-10-Pro eingerichtet werden. Der DFS60 Inox ist ein hochauflösender Inkremental-Encoder mit 60 Millimeter Durchmesser im Edelstahldesign. Er bietet eine große Vielfalt an mechanischen und elektrischen Schnittstellen, ist auf Wunsch auch vom Kunden programmierbar und eignet sich auch für raue Umgebungsbedingungen. Beide Encoder können in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, bei Verpackungsmaschinen, in der Medizintechnik und in Outdoor-Applikationen in Hafen- oder Offshore-Anlagen eingesetzt werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Machine-Vision

Minimiert Bildfehler

Computar hat mit der MPW2-R-Objektivserie eine robuste Version seiner MPW2-Serie für Machine-Vision-Sensoren mit fünf Megapixeln entwickelt. Die neue ruggedized Objektivserie ist über Framos erhältlich und eignet sich für industrielle Anwendungen.

mehr...

Messsysteme

Sechs Mal im Blick

Bildbasierte vollautomatische Prüfung. Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber & Kaja ein von Autoforce entwickeltes Multi-Kamerasystem die Erkennung von Hohlräumen sicher.

mehr...
Anzeige

Identtechnik

Mini-4.0-Sensor

Um Geschwindigkeit oder Position eines Antriebs in Echtzeit an eine übergeordnete Steuerung zu übermitteln, hat Siko das ultrakompakte Sensorduo LEC100, LEC200 entwickelt.

mehr...

Firmenjubiläum

Leuze electronic wird 55

Die 55-jährige Erfolgsgeschichte von Leuze electronic begann mit dem Cono-pack, einer elektromechanischen Verpackungsmaschine. Mit der Entwicklung des damals weltweit kleinsten Reflexkopfes gelang der Einstieg in den Markt der industriellen...

mehr...

Performance Monitor

Alle wichtigen Daten im Blick

In-tech hat für ASM einen Performance Monitor entwickelt. Der APM bietet Einblick in KPIs, analysiert die Auslastung der Maschinen oder zeigt dedn aktuellen Produktionsstatus. Dabei bekommt jeder Anwender nur die Informationen, die er auch braucht.

mehr...