Sensoren

Mehr als eine Funktion

Neben der genauen Positionsüberwachung übertragen die neuen induktiven Sensoren von ifm electronic den Abstand als linearisierten Prozesswert. Durch den großen Temperaturbereich von minus 40 bis plus 85 Grad Celsius sind die neuen Geräte universell einsetzbar und zeigen einer hohe Wiederholgenauigkeit. Über IO-Link sind Öffner/Schließer sowie PNP/NPN einstellbar.

induktive Sensoren von ifm electronic

Dies ermöglicht eine Reduzierung der Variantenvielfalt und senkt die Lagerhaltungskosten. Die neuen Sensoren seien derart genau, dass sie auch kleinste Veränderungen erfassen. Selbst Bremsbackenverschleiß, die Spindelüberwachung auf Verformung oder die Spannung eines Sägeblattes werden sicher erkannt. Wenn das Target den Erfassungsbereich verlässt oder zu nah an die Sensorfläche kommt, kann eine Warnung erfolgen. Alle gewonnenen Daten lassen sich per IO-Link übertragen und aufzeichnen. bw

Halle 7A, Stand 302

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Safety

Sicherheitssensor bei Gas und Staub

Schmersal hat den ersten RFID-basierten Sicherheitssensor vorgestellt, der nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU konstruiert und in den Ex-Zonen 2 (Gas-Ex, Kategorie 3G) und 22 (Staub-Ex, Kategorie 3D) einsetzbar ist.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige