handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Ident und Sicherheit>

Master-Module und Sensoren - Lückenlose Felddaten

Atlantic Zeiser bringt Digiline VersaParalleles Serialisieren auf mehreren Maschinen

Atlantic Zeiser -Pharma-Packaging-LSC

Die zwei großen aktuellen Herausforderungen im Bereich der Pharma-Verpackung – Serialisierung und Late Stage Customization – lassen sich jetzt erstmals mit einer einzigen Systemlösung realisieren.

…mehr

Master-Module und SensorenLückenlose Felddaten

Rockwell stellt IO-Link-Master-Module für das Allen-Bradley Point-I/O-System und IO-Link-fähige Sensoren vor. Die Sensoren erleichtern die Konfiguration, überwachen den Maschinenzustand und übermitteln über das globale IO-Link-Protokoll Daten und Diagnosen in Echtzeit.

sep
sep
sep
sep
IO-Link-Master-Module

IO-Link-fähige Sensoren liefern einen durchgängigen Informationsstrom, was Wartungsmaßnahmen planbar macht. Durch die IO-Link-Technologie ermöglichen die Sensoren und Module den Aufbau eines Connected Enterprise; der Überblick über alle Felddaten wird lückenlos. Diese Sensoren funktionieren wie reguläre E/A-Sensoren – bis sie an ein Master-Modul angeschlossen werden. Sobald sie mit dem IO-Link-Master verbunden sind, können Bediener über die gleichen dreiadrigen Kabel auf erweiterte Daten und Konfigurationsmöglichkeiten zugreifen.

Rockwell stellt Steuerungen zur Verfügung, die beim Einsatz des IO-Link-Master-Moduls mit den IO-Link-fähigen Sensoren als Komplettsystem neben einer vereinfachten Integration erweiterten Funktionsumfang bieten; der Master leitet die Daten von den Sensoren an die Steuerung weiter, wobei die Sensoren-Master-Kommunikation über das IO-Link-Protokoll erfolgt. Der Datenaustausch zwischen dem Point-I/O-System und der Steuerung selbst findet per Ethernet/IP statt. Damit kann der Anwender auf Ethernet-vergleichbarem Niveau seine Sensoren zu erschwinglichen Kosten verwalten. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

IDS uEye SE

Industriekameras von IDSEine neue Generation kommt

IDS hat eine neue Generation der Industriekamera-Familie uEye SE entwickelt. Die Kamera wird sowohl mit GigE als auch mit USB 3.1 Type-C Anschluss als Gehäuseversion oder als Boardstack-Varianten sowie mit einem breiten Spektrum an CMOS-Sensoren mit Rolling oder Global Shutter angeboten werden. 

…mehr
Treston-Moduline-OAS

One-Piece-Flow-Assistance-SystemManuelle Montage digital unterstützt

Mit dem One-Piece-Flow-Assistance-System (OAS) stellt der Arbeitsplatzsystem-Hersteller Treston auf der Motek seine digitale Lösung zur Unterstützung manueller Montageprozesse erstmals der Öffentlichkeit vor. 

…mehr
Flir-Duo-Anwendung

Flir Duo Pro R mit Dual-SensorenDrohnen-Kamera für Wärmebilder und Videos

Das Dual-Sensor-Wärmebild- und Kartierungssystem für Drohnen Duo Pro R von Flir kann im Flug zwischen Wärmebild und Video wechseln. Es erfasst mit einem thermischen, radiometrischen Sensor thermische und sichtbare Daten.

…mehr
Wegmesser

SensorenSensor – Auge im Prozess

Sensoren. Ein Istwertgeber transformiert eine physikalische Größe (Drehzahl, Beschleunigung, Lage/Position/Distanz, Neigung, Bewegung, Druck, Temperatur, Strahlung u. a.) in ein elektrisches Signal.

…mehr
Schaeffler_NCTE-Drehmoment-Sensor-Innenlager

E-Bike-SensorsystemeSchaeffler kooperiert mit Sensorik-Anbieter NCTE

Schaeffler will seine Kompetenzen für Elektromobilität und E-Bikes weiterentwickeln und hat eine Kooperation mit dem Sensorik-Anbieter NCTE geschlossen. Aktuelles Entwicklungsprojekt ist ein beidseitig messendes Drehmoment-Sensor-Innenlager für E-Bikes.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige