Lichtschnittsensoren

Rundes messen

Der Poscon CM ist das neueste Mitglied aus der Familie der Lichtschnittsensoren von Baumer. Er ermöglicht die berührungslose, präzise und einfache Messung von Mittelpunkt, Durchmesser, höchster Position und Außenpositionen runder Objekte bis zu einem Außendurchmesser von 130 Millimetern.

Lichtschnittsensor PosCon

Im Vergleich zu anderen Mess-Systemen, etwa Lichtbandmikrometern, reicht ein Sensor für die präzise Messung aus. Der Sensor benötigt weder aufwändige externe Software noch einen Reflektor. Der größte Vorteil liegt in der einfachen Installation und Einstellung des Poscon CM. Im Gegensatz zu aufwändigen 3D-Systemen ist der kalibrierte Sensor CM in wenigen Minuten einsatzbereit. Dank der gut sichtbaren und ungefährlichen Laserklasse 1 Laserline ist der Sensor schnell ausgerichtet. Für die exakte Einstellung muss der Anwender nur wenige Parameter zur Optimierung der Messaufgabe einstellen.

Zwei praktische Anwendungsbeispiele: präzise Positionsbestimmung von Rohren mittels Mittelpunktbestimmung sowie die Ermittlung von Garnmengen aufgrund der Messung des Durchmessers. Diese Lichtschnittsensoren schließen die Lücke zwischen wenig prozesssicheren, manuellen Messwerkzeugen und hochleistungsfähigen aber sehr komplexen 3D-Messystemen. Die Produktfamilie umfasst neben dem Poscon CM noch den Kantensensor Poscon 3D für die einfache Messung von Kantenpositionen, Objekt- oder Lückenbreiten und Mittenpositionen sowie Poscon HM zur effizienten Messung von Objektdimensionen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ampelprinzip

Smarte Wartung von Linearsystemen

Igus hat eine intelligente Lösung für die vorrauschauende Wartung seiner drylin W Linearsysteme entwickelt. Mit dem neuen Linearschlitten bekommt der Instandhalter nach dem Ampelprinzip auf Knopfdruck Informationen über den Wartungsbedarf.

mehr...