Sensoren

Für schwierige Applikationen

Die kapazitive Sensor-Serie BCT von Turck ist mit einer IO-Link-Schnittstelle ausgestattet. Darüber lassen sich die Schalter etwa in Füllstandapplikationen einfacher parametrieren.

Sensor-Serie BCT von Turck

Über FDT-Frameworks wie Pactware oder die Steuerung der Maschine kann der interne Prozesswert des Sensors bei unterschiedlichen Bedämpfungszuständen angezeigt werden. Das erleichtere das Einlernen des Sensors in schwierigen Applikationen und ermögliche eine Diagnose der Verschmutzung des Sensors oder des Behälters, so der Hersteller. Alternativ sind die BCT-Sensoren weiterhin per Teach-Tasten oder Teach-Leitung parametrierbar. Letzteres schützt zudem vor unbefugten Manipulationen im Betrieb.

Der BCT mit IO-Link ermöglicht dem Anwender vorausschauende Wartung: Per IO-Link-Event meldet der Sensor, wenn die Temperatur im Gehäuse den kritischen Wert überschreitet. Auch der Zustand der Spannungsversorgung wird überwacht und gemeldet. Der BCT erfüllt Schutzart IP67 und ist in vier Varianten erhältlich: als M18-Variante mit fünf Millimetern Norm-Schaltabstand und als M30-Variante mit zehn Millimetern – jeweils bei bündigem Einbau.  as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Robot Programming Suite

Kein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

mehr...

Drehgeber

Wenn’s sicher sein soll

Mit dem Multiturn-Drehgeber der Baureihe MH64-II-CAN(MU) bietet FSG einen kompakten Sensor zur Winkelerfassung auch in sicherheitsrelevanten Anwendungen der Kategorien PLd an.

mehr...

Optoelektronik

Sensoren lernen

Contrinex hat für seine Optosensoren der Baureihe C23 mit Hintergrundausblendung eine Funktionserweiterung der Empfindlichkeitseinstellung angekündigt. Die PNP-schaltenden Versionen der C23-Sensoren sind mit einer IO-Link-Schnittstelle ausgestattet.

mehr...
Anzeige

3D-Lasersensor

Einer sieht so viel wie zwei

Smartray hat seinen neuen 3D-Lasersensor Ecco 95.040 vorgestellt. Er kann als einzelner Sensor auch größere Bauteile detailgenau erfassen – was bisher nur durch den Einsatz mehrerer Sensoren möglich war.

mehr...

Machine-Vision

Minimiert Bildfehler

Computar hat mit der MPW2-R-Objektivserie eine robuste Version seiner MPW2-Serie für Machine-Vision-Sensoren mit fünf Megapixeln entwickelt. Die neue ruggedized Objektivserie ist über Framos erhältlich und eignet sich für industrielle Anwendungen.

mehr...

Messsysteme

Sechs Mal im Blick

Bildbasierte vollautomatische Prüfung. Damit nur lunkerfreie Aluminium-Druckgussteile ausgeliefert werden, stellt bei Gruber & Kaja ein von Autoforce entwickeltes Multi-Kamerasystem die Erkennung von Hohlräumen sicher.

mehr...

Condition Monitoring

So läuft's beim Motor

WEG hat mit dem Motor Scan eine Lösung für die Fernüberwachung von Elektromotoren entwickelt. Der Motor Scan ermöglicht Echtzeit-Überwachung von WEG-Elektromotoren über eine intelligente Geräte-App, die für Android und iOS zur Verfügung steht.

mehr...