Härteprüfgeräte

Per Taste zum PC

Das digitale Härteprüfgerät HPE II Barcol von Bareiss dient zur Härtebestimmung an ebenen und schwach gekrümmten Materialien aus glasfaserverstärkten Kunststoffen, Duroplasten, harten Thermoplasten oder Aluminium.

Härteprüfgerät HPE II Barcol

Dazu gehört auch die Härteprüfung an Halbzeugen und Fertigteilen wie Kunststoffrohre und die Flügel von Windkraftwerken. Bevorzugte Einsatzgebiete sind deshalb der Schiffs-, Flugzeug-, Fahrzeug- und Tankbau sowie die Windkraftwerke.

Das Gerät arbeitet nach den Normen DIN EN 59 und ASTM 2583. Es ermöglicht die zuverlässige vertikale und horizontale Härteprüfung – auch an schwer zugänglichen Stellen. Ein zusätzlicher Prüfständer macht es zum vollwertigen Labor-Prüfgerät. Das Gerät wurde überarbeitet. Zwei weitere Funktionen erhöhen jetzt den Bedienkomfort und führen zu einem rationelleren Prüfablauf: Der Messwertspeicher erlaubt das Abspeichern von 300 Werten. Dies geschieht nach jeder Messung und wird auf dem Display angezeigt. Bei vollem Speicher wird bei jeder weiteren Messung jeweils der erste Messwert überschrieben. Per Tastendruck werden die Messwerte auf den PC übertragen und gleichzeitig im Speicher gelöscht. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören ein Gerätekoffer und ein Schnittstellen-Verbindungskabel zum PC. Optional gibt es eine PC-Software für die Datenverarbeitung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...
Anzeige

PCAP-Industrie-PC

Multitouch für raue Umgebungen

Noax präsentiert den neuen PCAP-Industrie-PC S19P. Der S19P ist robust und mit modernster Technologie ausgestattet. Das 19-Zoll-TFT-Display mit einem widerstandsfähigen Multitouch aus gehärtetem Sicherheitsglas ermöglicht eine intuitive,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...