Neigungssensoren

Hochauflösend und robust

Die hochauflösenden Neigungssensoren der Serie KAS200 basieren auf einem genauen und robusten Pendelsystem aus hochreinem Silizium. Die Reproduzierbarkeit beträgt 0,01 Prozent, und die Langzeitstabilität erreicht laut Hersteller 0,07 Prozent in rund zehn Jahren.

Die hochauflösenden Neigungssensoren der Serie KAS200 von a.b.jödden basieren auf einem genauen und robusten Pendelsystem aus hochreinem Silizium. (Bild: a.b.jödden)

Die Sensorelemente sind schockfest bis 20.000 g. Durch eine Beschleunigung, Neigung oder Vibration in Messrichtung bewegt sich das Pendel mit der Prüfmasse. Die Bewegung der Prüfmasse wird als Kapazitätsänderung wahrgenommen und gemessen. Das Ausgangssignal (vier bis 20 Milliampere) ist proportional zur Auslenkung, also zur Beschleunigung. Die Sensoren KAS211 messen plus/minus 1,5, drei, sechs oder acht Grad mit einer hohen Auflösung bis zu 0,0002 Grad.

Die Neigesensoren KAS201 sind zwei-kanalig und haben Messbereiche von plus/minus 30 oder 90 Grad mit einer Auflösung bis zu 0,002 Grad. Ein Drei-Draht-Signalausgang erlaubt auch längere Anschlussleitungen. Die Messelemente sind als Doppelkondensator ausgebildet, rauscharm und geben ein großes Nutzsignal ab. Der Sensor ist im robusten wasserdichten Gehäuse (IP67/68) eingebaut und kann über drei Befestigungsbohrungen montiert werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Scanner

Sechs Tipps zur mobilen Datenerfassung

Zielgerichtete Datenerfassung und -auswertung gehören zu den Herausforderungen der Logistikbranche. Dreh- und Angelpunkt sind leistungsstarke Scanner. Cipherlab, hat zusammengestellt, worauf es beim mobilen Scannen ankommt.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Laserkennzeichnung

Jetzt ist alles klar!

Luftfahrtspezialist Gilo Industries setzt auf Laserkennzeichnung zur besseren Komponentennachverfolgung. Gilo Industries umfasst mehrere Technologieunternehmen, die Produkte und Lösungen in den Bereichen Luftverteidigung, kommerzielle Luftfahrt und...

mehr...
Anzeige

Einstiegslösung

Einstieg in den Versand

Die exklusiv von Mediaform Informationssysteme zusammengestellten Starter-Sets umfassen einen Thermodirekt-Drucker, die für den jeweiligen Paketdienstleister passenden Etiketten sowie einen telefonischen Lifetime-Support für eine problemlose...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

marking and coding

Hunting lion

Industry 4.0 moves into product marking and coding. Paul Leibinger enables manufacturing companies to enter the Industry 4.0 era with high-level cost-effectiveness.

mehr...