Bildverarbeitung

Bildverarbeitung im TIA-Portal

Di-soric liefert mit Machine Vision 4.0 eine durchgängige Systemlösung für alle Anwender der Siemens-SPS-Steuerung mit WinCC Runtime unter TIA-Portal V13. Auf einer nur Bedienoberfläche ist die Bildverarbeitung in die Siemens-Simatic-SPS-Welt vollständig integriert alle Visualisierungs- und Leistungsstufen des TIA-Portals eingeschlossen; es werden keine weiteren Peripheriegeräte oder Softwarelösungen benötigt.

Machine Vision 4.0

Der Einsatz eines Panel-PCs mit integrierter Bildverarbeitung soll die Fertigungslinie schnell auf Machine Vision 4.0 erweitern. Damit ist die gesamte Bildverarbeitung einschließlich ID-Aufgaben automatisch voll in die SPS-Programmierwelt integriert.

Weitere Funktionen wie die Möglichkeit einer vollständigen Rückverfolgbarkeit der Messwerte und Bilder sind durch das optionale Siemens-PM-Quality gegeben, welches lückenlos die gewünschten Messwerte und Einstellungen dokumentiert sowie die entsprechenden Bilder auf Knopfdruck verfügbar macht. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Autonomes Scansystem

Alles wird machbar

Im Zuge von Industrie 4.0 und der Produktion mit Losgröße Eins lassen sich Bauteile, Ersatzteile oder Sonderformen einfach scannen und ausdrucken. Möglich macht dies ein 3D-Scanner, der autonom und in Echtzeit arbeitet.

mehr...
Anzeige

Sensor-Duo

Zusammen geht´s schneller

Die weiterentwickelte Version eines bewährten Sensors sowie eine neue Vier-Kamera-Sensorlösung mit Spitzengeschwindigkeiten bei Scan und Datenverarbeitung bringen jetzt den vollautomatischen „Griff in die Kiste“ auf die nächste Leistungsstufe.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Automationsstation

Speedy und intuitiv

Speedy 200 ist eine autarke und mobile Automationsstation mit integriertem Speicher und optionalen Zusatzfunktionen von Martin Systems. Sie ist kompakt ausgelegt und intuitiv zu bedienen.

mehr...