Bildverarbeitung

Bildverarbeitung im TIA-Portal

Di-soric liefert mit Machine Vision 4.0 eine durchgängige Systemlösung für alle Anwender der Siemens-SPS-Steuerung mit WinCC Runtime unter TIA-Portal V13. Auf einer nur Bedienoberfläche ist die Bildverarbeitung in die Siemens-Simatic-SPS-Welt vollständig integriert alle Visualisierungs- und Leistungsstufen des TIA-Portals eingeschlossen; es werden keine weiteren Peripheriegeräte oder Softwarelösungen benötigt.

Machine Vision 4.0

Der Einsatz eines Panel-PCs mit integrierter Bildverarbeitung soll die Fertigungslinie schnell auf Machine Vision 4.0 erweitern. Damit ist die gesamte Bildverarbeitung einschließlich ID-Aufgaben automatisch voll in die SPS-Programmierwelt integriert.

Weitere Funktionen wie die Möglichkeit einer vollständigen Rückverfolgbarkeit der Messwerte und Bilder sind durch das optionale Siemens-PM-Quality gegeben, welches lückenlos die gewünschten Messwerte und Einstellungen dokumentiert sowie die entsprechenden Bilder auf Knopfdruck verfügbar macht. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige