3D-Sensor

Präzise Position

Komplexe Montageaufgaben erfordern einen hohen Grad an Präzision und Zuverlässigkeit, wenn es gilt, die Position relevanter Merkmale zu bestimmen. Solche Objektmerkmale wie Bohrungen, Kanten, Radien oder sogar beliebig geformte Oberflächen werden als Messinformationen genutzt und müssen unabhängig vom Materialtyp - Metall, Glas oder Kunststoff - identifiziert werden. Zusätzlich muss das Produkt nicht nur in unbestimmter Position, sondern sogar in Bewegung inspiziert werden können. Nur die Kombination von Mehrfachlinienprojektion und 3D-Form-Matching mit LED-Beleuchtung garantiert eine zuverlässige Identifikation von 2D- und 3D-Merkmalen zur genauen Positionsbestimmung. Die große Anzahl der Messlinien führt zu einer Redundanz, die robuste und hochgenaue Ergebnisse garantiert. Die Koordinaten, die auf diesem Wege erhalten werden, lassen sich direkt für das Führen und Nachhalten von Handling- und Montagegeräten nutzen. Die Sensoren Shaprmatch3D von Isra Vision für die bahngestützte Roboterführung messen mit 3D-Technologie. Durch ihren Einsatz wird die Präzision in der Bestimmung der Position der beliebig geformten Oberflächen in Raumkoordinaten während des Fertigungsprozesses gewährleistet. Die Genauigkeit reicht je Dimension bis zu 0,01 Millimeter herunter. Die finale Montageposition sowie die Montage selbst, aber auch die Spalt- und Übergangsmaße, können dreidimensional auf Qualität überprüft werden. Somit wird die präzise Positionsbestimmung mit der Qualitätsinspektion kombiniert. Die vorkalibrierten und temperaturkompensierten Mehrfachlinien-Sensoren übernehmen die 3D-Messung der Position und der Orientierung. Fertigungsbetriebe können erhebliche Einsparungen von Kosten, Produktionszeit und Ressourcen realisieren. Gleichzeitig wächst die Flexibilität der Produktion, argumentiert Isra für die neue Lösung.       bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-Sensor

Erkennt feinste Merkmale

Smartray, Anbieter von 3D-Sensoren für Messaufgaben zur Qualitätsprüfung und Roboterführung, erweitert die Produktfamilie Ecco 55 um eine Lösung für die mikrometergenaue 3D-Prüfung.

mehr...

3D-Sensor

Laser und Bild

Mit dem 3D-Sensor DS1000 bietet Cognex eine komplette Systemlösung aus Laserprojektion und 3D-Bildverarbeitung in Hochgeschwindigkeit. Der 3D-Sensor als kompakte autark arbeitende 3D-Vision-Lösung kann in Fertigungslinien integriert werden.

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Sensor-Duo

Zusammen geht´s schneller

Die weiterentwickelte Version eines bewährten Sensors sowie eine neue Vier-Kamera-Sensorlösung mit Spitzengeschwindigkeiten bei Scan und Datenverarbeitung bringen jetzt den vollautomatischen „Griff in die Kiste“ auf die nächste Leistungsstufe.

mehr...

Automatische Vereinzelung

Bin Picking für Minis

Der Griff in die Kiste steht jetzt auch für besonders kleine Bauteile und Containerabmessungen zur Verfügung. Multi-Stereo-Technologie ermöglicht die erforderliche Präzision und erreicht gleichzeitig Scanzeiten im Millisekunden-Bereich.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Prüfung von KFZ-Bedienelementen

Es geht rund

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen für die Prüfung von Bedienelementen im Fahrzeug setzt Schuhriemen Maschinenbau auf Kraft- und Drehmomentsensoren von Kistler. Die piezoelektrischen Komponenten bewähren sich bei der automatisierten...

mehr...