Der handling award – Ansporn und Wertschätzung!

Vom 1. März bis 28. Juni 2020 haben Unternehmen und auch Einzelpersonen die Chance, sich mit Innovationen und herausragenden Produkten und Systemlösungen im Bereich der Fertigungs- und Montageautomatisierung sowie Neuerungen in den Fachgebieten Handhabungstechnik, Robotik, Materialfluss- und Fördertechnik zu bewerben.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Hersteller im Bereich mechanischer, elektrischer und mechatronischer Lösungen für die industrielle Automatisierung und zur Optimierung innerbetrieblicher Abläufe. Angesprochen sind herausragende und überzeugende Technologien im Bereich der Handhabungstechnik, Montagetechnik, Linearsysteme, Hebezeuge, Flurförderzeuge, Transport- und Fördersysteme, Lagertechnik, Intralogistik sowie Software-Systeme, Antriebe und Automatisierungskomponenten und der Robotik.