Trägersystem

Modular und beweglich

Der Expresso BalanceLift kann an Schienensysteme, Stahlbauten und Stand-/Wandkränen montiert werden. Er wird ausschließlich mit sechs bar Druckluft betrieben und ist daher in unterschiedlichsten Produktionsbereichen einsetzbar. Expresso bietet sowohl zahlreiche vakuumtechnische als auch mechanische Lastenaufnahmevorrichtungen und Greifwerkzeuge zur anwendungsspezifischen Hantierung. Mit den BalanceLift-Systemen lassen sich Lasten von 20 bis 150 Kilogramm mit flexiblen Hubwegen von 0,3 bis 3 Meter „balancieren“ und auf die individuellen Anforderungen der Kunden hin abstimmen, wie z.B. die sortenreine Hantierung mit dem BalanceLift Single oder das Bewegen unterschiedlicher Lasten mit dem BalanceLift Vario. Eine Neuheit im Produktprogramm bei Expresso ist der BalancePort. Dieses Trägersystem ersetzt die bisher übliche Deckabhängung und überspannt komplette Arbeitsbereiche. Durch die modulare Bauweise des Systems sind Ortsveränderungen und Anpassungen möglich, wenn z.B. räumliche Umgestaltungen der Arbeitsplätze vorgenommen werden müssen.

Anzeige
Anzeige
890.0 KB
MarktübersichtHandhabungstechnik-Manipulatoren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Längstransfersystem

Montage im Fluss

Es ist immer wieder eine Grundsatzentscheidung, die der Sondermaschinenbauer Fischer Innomation bei seinen Projekten treffen muss: Rundtransfer- oder Längstransfersystem? Das Unternehmen konzipiert beide Montagesystemarten – je nachdem, was sich...

mehr...