Wearables

Handschuh reduziert Fehler

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine neuen Handschuhscanner vorgestellt. Die intelligenten Barcodescanner der Münchner kommen bereits bei Industrieunternehmen wie Kuka, Bosch, Festo oder ThyssenKrupp zum Einsatz – und zwar überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle Pistolenscanner verwenden.

Handschuhscanner © Proglove

Durch die smarte Proglove-Technologie lassen sich bis zu vier Sekunden pro Scan sparen. Auf der Hannover Messe hat das Unternehmen den Mark One S, den intelligenten Wearable Scanner für Standard-Range-Anwendungen, sowie Mark 2, seinen “jüngeren Bruder” für den Midrange-Bereich gezeigt. Im industriellen Umfeld scannen Mitarbeiter durchaus mehrere tausend Mal pro Tag. Beispielsweise, um Aufträge zu bestätigen, Arbeitsschritte zu dokumentieren oder Pakete zu versenden. Der Proglove kannin Form eines Handschuhs oder einer Manschette am Körper getragen und können einfach ausgelöst werden. Die Wearables sind leicht, das sorgt zum Beispiel dafür, dass ein Werker bis zu 1,5 Tonnen Gewicht weniger pro Schicht heben muss. Durch Funktionalitäten wie das Worker Feedback lassen sich zudem bis zu 33 Prozent der gängigen Fehler vermeiden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Möbelsystem

Der Connector macht´s

Das Arbeitsplatz- und Möbelsystem Elneos Connect von Erfi (Ernst Fischer) basiert auf einem L-Basisprofil aus Aluminium, das weitere Profile für unterschiedliche Anwendungen aufnehmen kann und dadurch den Arbeitsplatz flexibel macht.

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Smarte Teamarbeit

Mit Modulen von Suspa lassen sich diverse Variationen an Sitz-Steh-Arbeitsplätzen realisieren. Aus Baukastenkomponenten können je nach Platzbedarf und individueller Anforderung vier verschiedene Tischuntergestelle gebaut werden: Fix Frame, Vari...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Datenerfassung

Holster und Köcher für Scanner

Böckenholt beliefert Hersteller und Distributoren von MDE-Geräten mit Taschen und Tragevorrichtungen für die professionelle Handhabung. Der Zulieferer fertigt für Scanner, Handhelds und Tablets nicht nur Holster und Köcher, sondern entwickelt...

mehr...

Fördertische

Durch Luft befördert

Lasten bis zu 4.000 Kilogramm pro Quadratmeter können auf den Fixgleit-Elementen von Orimair schonend und praktisch reibungsfrei auf einem Luftfilm gefördert werden. Insbesondere bei weichen und empfindlichen Oberflächen sei das ein Vorteil, da die...

mehr...