Vorspann-Prüfzange

Geprüftes Zurren

Zahlreiche Lkw-Unfälle werden durch schlecht gesicherte Ladung oder fehlerhaften Einsatz von Zurrgurten hervorgerufen. Hier schafft nun eine Vorspann-Prüfzange Abhilfe, die das Unternehmen Seilflechter Tauwerk auf den Markt bringt. Die Prüfzange soll neue Sicherheitsstandards in der Ladungssicherung setzen. Das kompakte und kalibrierte Gerät entspricht den Anforderungen der europäischen Normen DIN EN 12195-1 „Berechnung der Zurrkräfte“ und DIN EN 12195-2 „Zurrgurte aus Chemiefasern“ sowie der VDI-Richtlinie 2700 „Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen“. In nur vier Sekunden ermittelt sie die Vorspannkräfte für alle 35- beziehungsweise 50-Millimeter-Zurrgurte, sodass der Anwender sämtliche Überspannungen an seinem Fahrzeug unter Kontrolle hat. Spann- und Gegenseite können mit nur einem Messgerät ermittelt werden. Das Funktionsprinzip ist einfach: Prüfzange auf den gespannten Zurrgurt aufsetzen, Hebel anziehen, Vorspannkraft im Sichtfenster ablesen. Die Prüfzange wird im handlichen Kunststoffkoffer angeboten.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stahlanschläge

Der Punkt trägt schwer

Beim sicheren Heben und Transportieren von Maschinen, Anlagen oder Bauteilen sind Anschlag- und Zurrpunkte wichtige Elemente. Schon bei kleinen, kompakten Baumaßen erreichen Anschlagpunkte aus hochfestem Stahl hohe Tragfähigkeiten und werden oft...

mehr...

Ladungssicherung

Wie man richtig zurrt

Eine Broschüre von Michael Barfuß und Albert Horn befasst sich mit dem Thema Ladungssicherung – interessantes und wichtiges Basiswissen für all jene, die Waren und Güter jeglicher Art am Ende der Produktion entgegennehmen und sicher durch den...

mehr...

Ladungssicherung

Sicher laden

Im Oktober veranstaltete Evers zum vierten Mal eine Fachmesse in Oberhausen. Dabei ging es um das Thema Ladeeinheitensicherung. Über 500 Messebesucher informierten sich auf der rund 2.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche bei den Herstellern.

mehr...

Fahrzeugeinrichtung

Der Mix macht’s

Mit Design-Charakter zeigt sich eine neue Fahrzeugeinrichtung für Elektrotechniker und Elektroniker. Neben der eleganten Formgebung einzelner Bauteile ist der auffällige Materialmix aus hochwertig eloxiertem Aluminium und pulverbeschichtetem Stahl...

mehr...
Anzeige

Fahrzeugeinrichtung

Form follows function

Mit neuem Design für die Fahrzeugeinrichtung meldet sich Bott, eben erst für die Optik und Gestaltung von Fahrzeuginnenräumen mehrfach ausgezeichnet. Neben der Formgebung einzelner Bauteile ist der auffällige Materialmix aus eloxiertem Aluminium und...

mehr...

Ladungssicherung

Sicher, weil gehemmt

Mit der neuen bott vario Generation wurden zeitsparende Lösungen zur Ladungssicherung entwickelt. „Besonders Merkmal: Bauteile mit selbsthemmenden Elementen. Die formschlüssige Aufnahme von Transportbehältern verhindert das Rutschen der...

mehr...

Zurringe

Sicher verzurren

Täglich stellt die Ladungssicherung bei Polizeikontrollen ein Problem dar. Besonders die so genannten Anschlagpunkte stoßen auf Kritik. Das ZK-Modul von Thiele lässt sich einfach an die Seitenrahmen von Anhängern anpassen und anbringen.

mehr...