Varioflex-Sauger

Narben? Macht nichts!

Mit der Tanne-Kunststofftechnik setzt ein Zulieferer der Automobilindustrie auf die Varioflex-Sauger von Fipa. Den Ausschlag für diese Entscheidung gab die hohe Prozess-Sicherheit der Sauger bei der Entnahme von Werkstücken aus Spritzgussmaschinen. Kunststoff-Oberflächen mit unterschiedlichen Narbenstrukturen und teilweiser Wölbung sind eine Herausforderung für das Greifersystem. Die Varioflex-Sauger haben besondere Konstruktionsmerkmale: Die weiche, anschmiegsame Dichtlippe sitzt nahtlos auf einem formstabilen Balg, der seitliches Abknicken innerhalb weiter Grenzen verhindert. Die Dichtlippe (30 Grad Shore) ist hochflexibel und sorgt für eine hohe Haltekraft selbst bei unebenen Flächen - ein Vorteil auch bei genarbten Oberflächen, denn Mikroleckagen werden minimiert. Der Balg gleicht Höhenunterschiede bei dreidimensionalen Teilen aus. Der formstabile Korpus (60 Grad Shore) hat eine ausgezeichnete Rückstellkraft und lässt schnelle Taktzeiten zu.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servoentnahmesystem

Schnell weg damit

Für die Automatisierung der Prozesse in der Spritzgießtechnik bietet Getecha fünf komplette Systemlösungen zur Angussentnahme. Die mit leistungsfähigen Lineareinheiten ausgestatteten Angusspicker verfügen über Tragkräfte bis 1.000 Gramm und lassen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...