Vakuum-Standfuß

Per Knopfdruck fest

Von Witte kommt ein Vakuum-Standfuß, der auf Zusatzaggregate verzichten kann: Vakuumpumpe, Signaleinrichtungen, Funktions- und Kontrolleinrichtungen sind in der kompakten Konstruktion integriert. Der universell einsetzbare Vakuumteller ist die Basis für die Befestigung von Messarmen. Eine akkubetriebene Miniaturpumpe erzeugt in Sekundenschnelle ein Vakuum, damit sich der Teller „ansaugen“ kann. Überwachungsanzeigen, Kontrollleuchten und Druckschalter sorgen für einen festen und sicheren Stand. Für die schnelle und sichere Befestigung von Messarmen sorgen Adaptionen auf der Oberseite. Der Anwender kann das System fernab jeglicher Energieversorgung einsetzen. Eine spezielle Saugerdichtung ermöglicht die Verwendung des Fußes auch auf gewölbten Oberflächen; vorbereitete Befestigungsmöglichkeiten für Messarmadapter diverser Fabrikate lassen die Befestigung spezieller Adapterringe zu. Der Standfuß misst im Durchmesser 260 Millimeter und ist 80 Millimeter hoch. Er wiegt fünf Kilogramm und hat eine Haltekraft von 4.200 Newton. Die Betriebsspannung des Akkupacks beträgt zwölf Volt, das eingestellte Endvakuum 200 mbar absolut.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckschalter:

Steuern und wachen

Hohe Leistung zum niedrigen Preis verspricht Layher mit dem Druckschalter Typ 213. Konzipiert ist dieser Membranschalter als Schließer und Öffner für flüssige und gasförmige Medien.  

mehr...

Vakuumstandfuß

Mobile Basis

Der Vakuumfuß für Messarme und Messgeräte von Witte ist in der Qualitätssicherung eingesetzt. Dieser autark einsetzbare Vakuumfuß mit integriertem Vakuumerzeuger und Steuerelementen bietet den Messarmen eine solide Basis am Einsatzort.

mehr...
Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...