Teleskopmanipulator

Einfach heben und bewegen

Strödter hat zwei neue Teleskopmanipulatoren im Programm: Der Zyba-Mat ist handgeführt mit pneumatischer Schwebesteuerung. Die zu hebenden Lasten in einem Gewichtsbereich bis zu 350 Kilogramm werden schwebend in stufenloser Geschwindigkeit bewegt.

In der Standardausführung hat er eine Rotationslagerung (360 Grad endlos) zum Anhängen an einem Schienenlaufwagen eines Schwenkauslegers oder eines X-Y-Schienensystems sowie einem Flansch zur Anflanschung von Lastaufnahmemitteln. Die Hubhöhe beträgt 1,5 Meter. Der Telo-Mat ist ebenfalls ein handgeführter Teleskopmanipulator mit kugelgelagerter, momentenstabiler Laufführung und in elektrischer, pneumatischer oder hydraulischer Ausführung erhältlich. Lasten in einem Gewichtsbereich bis zu 800 Kilogramm werden schwebend angehoben.

Der Telo-Mat hat eine Hubhöhe von zwei Metern. Außerdem zeigt Strödter den handgeführten Knickarmmanipulator Vigo-Mat in pneumatischer und hydraulischer Ausführung. Er könne als stationäres Handhabungsgerät auf einer Standsäule installiert oder mobil am Kranwagen angebracht werden und verfüge über eine Hubhöhe bis zu 1,8 Metern, so das Unternehmen. Die zu hebenden Lasten in einem Gewichtsbereich bis zu 500 Kilogramm können durch das Knickarmprinzip pendelfrei, präzise, schwebend transportiert werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bearbeitungszentrum

Zweite Generation am Start

Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller Reiden Technik behauptet sich seit Jahren mit der Reiden RX10 auf dem internationalen Markt. Mit bemerkenswerten Optionen, etwa der patentierten Doppelantriebsspindel „DDT“, reagiert das Unternehmen...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Bedienbarkeit

Die Universelle neu aufgelegt

Werkzeugfräsmaschine. Die Volz FUS 32-Servo ist eine universelle Werkzeugfräsmaschine der neusten Generation aus dem Hause Volz. Das neue Maschinenkonzept aus Deutschland basiert auf der Euro-Mill FUS 32 und wird auf der Intec präsentiert.

mehr...
Anzeige

Winkelschleifer

Nächste Generation des Schleifens

Fein bringt zwei neue Akku-Winkelschleifer auf den Markt, die überall dort zum Einsatz kommen, wo Mobilität und hohe Leistung gefragt sind. Die handlichen Akku-Winkelschleifer sind für effektive Trenn-, Schleif- und Entgratarbeiten im Montageeinsatz...

mehr...

Schraub- und Zuführtechnik

Prozesssichere Montage

Industrielle Montageanlagen aus der Schraub- und Zuführtechnik bestehen aus diversen komplexen Komponenten, die perfekt zusammenspielen müssen. Um Schnittstellenprobleme zu vermeiden, bietet Deprag Schulz Systembestandteile aus einer Hand an.

mehr...

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...