Stellfüße

Produktion steht darauf

In unterschiedlichsten Varianten und nun auch in Edelstahl bietet Ganter aus Furtwangen Stellfüße der Ganter-Norm GN 440 an. Auf diesen Füßen stehen ganze Produktionslinien. Die unscheinbaren Elemente mit Bodenkontakt stemmen mitunter viel Gewicht, müssen von Querbewegungen oder Vibrationen unbeirrt punktgenau in der Vertikalen verharren. Und weil auch High-Tech-Anlagen die ganze Schwerkraft spüren, sind Stellfüße unverzichtbare Elemente im Baukasten des Konstrukteurs. Ganter ergänzt das Angebot mit immer wieder neuen Elemente, nun etwa mit dieser Reihe GN 440. Die Grundversionen mit Schraube aus Stahl oder Edelstahl wurden um die Varianten mit Innengewinde und /oder Befestigungslasche erweitert. Somit deckt diese Produktreihe viele Anforderungen des Marktes ab. Alle Versionen sind jeweils als Form OS (ohne Kunststoffkappe), als Form KR (mit rutschfester Kunststoffkappe aus TPE) und auch als Form GV (mit aufvulkanisiertem Gummi aus NBR) verfügbar.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Waren- und Werkzeugausgabe

Smarter Ausgabeautomat

Dieser Automat hat alles im Griff: Wertvolle Werkzeuge oder Geräte sind sicher im Fach der Schublade verwahrt. Eine elektromechanisch verriegelte Metallklappe gewährt Zugriff nur demjenigen, der sich mit Hilfe seiner Personalkarte oder PIN...

mehr...

Automatisierungslösung

Individuell bewegt

Wenn schwere Lasten bewegt werden müssen, bietet Zollern individuelle Automatisierungslösungen. Das Unternehmen liefert beispielsweise schlüsselfertige Produktionsanlagen, etwa zur Reparatur von Schalungselementen in der Bauindustrie, oder...

mehr...

Stauförderer

Sicher gepuffert

Bestückung von Automationszellen. Tünkers hat den LFS-Stauförderer entwickelt, der mit einem Reibschluss im Bereich der Umlenkung funktioniert und damit Werkersicherheit ohne Schutzumhausung gewährleistet.

mehr...
Anzeige

Teleskopauszüge

Belastbare Auszüge

Die Teil-, Voll- und Überauszüge der Telescopic-Rail-Teleskopschienen von Rollon bieten nur geringe Durchbiegung, spielfreien Lauf und leichtgängige Bewegung auch bei hohen Dauerbelastungen.

mehr...

Mobile Robot

Mobil und kollaborierend

Grenzebach hat seine Logistikflotte mit dem Mobile Robot MR10S ergänzt. Dieser besteht aus dem Standardfahrzeug L1200S und einem kollaborierenden Roboter und ist somit sicher für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

mehr...

Hubsäulen

Lasten positionieren

Hubsäulen sind unentbehrlich für viele Anwendungen in der Medizintechnik, Verpackungsindustrie, Logistik oder Pkw-Produktion. Darüber hinaus tragen sie als Bestandteil ergonomischer Arbeitsplatz-Systeme zur Effizienz-Steigerung in vielen Unternehmen...

mehr...