Handhaben

SIT: Maschinenbau-Schaufenster in Chemnitz

Die Sächsische Industrie- und Technologiemesse SIT geht vom 27. bis 29. Juni 2012 mit einem Angebot an den Start, das den Unternehmen der Region optimal angepasst wurde. Ein Rahmenprogramm flankiert die fünfte Auflage der SIT: Am 27. und 28. Juni wird gemeinsam mit dem Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau der 1. Chemnitzer Maschinenbautag zu aktuellen Entwicklungstendenzen in der Branche durchgeführt. Am 27. Juni widmet sich der SIT-Ingenieurtag den Innoprofile-Projekten der Region. Die SIT, Schaufenster der regionalen Wirtschaft, ist die mittelstandsorientierte Geschäfts-, Kommunikations- und Innovationsplattform für den Maschinen- und Anlagenbau, Industrieausrüster und -dienstleister, Lohnfertiger und Zulieferer, für Forschung und Entwicklung sowie für Fachkräftegewinnung und Weiterbildung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

SIT

Technologisches Schaufenster der Region

Chemnitz als traditionsreiche Industriemetropole macht sich inzwischen auch als Messestandort einen Namen. Dafür steht die Sächsische Industrie- und Technologiemesse – SIT. Unter dem Motto „Wir verknüpfen die Kompetenzen der...

mehr...

Industriefachmesse SIT

Erstmals in diesem Jahr

präsentierten 162 Aussteller ihre neuesten Entwicklungen auf der Industriefachmesse SIT in Chemnitz. Anfang März konnte man sich auf 6.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche über zahlreiche Innovationen auf der Sächsischen Industrie informieren.

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...