Schwenkeinrichtungen

Positionierung für Metall

Das Remscheider Unternehmen Peiseler stellt Weiterentwicklungen bei Schwenkeinrichtungen, Drehtischen, Wendern und Werkzeugwechseltischen vor. Die Zweiachs-Schwenkeinrichtungen der Baureihe ZASR wurde für die fünfachsige Bearbeitung entwickelt.

Die Zweiachs-Schwenkeinrichtung ZASR ist mit Planscheiben und auch mit Palettierungssystem erhältlich. Auch Sonderbauformen wie Schlittenausführungen bietet Peiseler an. (Foto: Peiseler)

Die vierte und fünfte Achse liegen bei diesem Maschinenkonzept im Werkstück, was im Vergleich zu zweiachsigen Schwenkköpfen höhere Steifig- und Genauigkeiten ermöglicht. Damit können die Anwender Transportlasten bis 6.000 Kilogramm und Werkstücke bis zu einem Durchmesser von 2.200 Millimetern bewegen. Ein elektrisch verspannter Zahnradantrieb ermöglicht eine hochdynamische Simultanbearbeitung. Die großzügig dimensionierte Schwenkachse ist im Gegensatz zu anderen im Markt mechanisch und thermisch symmetrisch aufgebaut und führt gerade bei der Schwerzerspanung zu besten Ergebnissen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Klemmsysteme

Hier klemmt´s richtig

Von Peiseler kommen hydraulische und pneumatische Klemmsysteme. Sie seien verzugsfrei entwickeln hohe Haltekräfte in kleinstem Bauraum. Ein Beispiel ist die ATC-Baureihe des Remscheider Unternehmens, das nun das neue Modell ATC 300 vorgestellt hat.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...
Anzeige

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...

XY-Tisch

Mehrachsensystem

Kompakt und präzise – mit der Kombination aus Kreuz- und Hubtisch HT KT210 hat Steinmeyer Mechatronik aus Dresden eine Lösung für Inspektionssysteme und Mikroskopie entwickelt.

mehr...