Schneidzangen

Einfache Angusstrennung

In der Kunststoffindustrie ist einer der ersten Arbeitsschritte nach der Kunststoffspritzgussmaschine das Trennen von Produkt und Anguss. ASS Maschinenbau bietet dazu eine breite Palette an Schneidzangen und Schneideinsätzen an, um die verschiedenen Aufgabenstellungen zu lösen.

Angussschneidzangen

Im Roboterhandbaukasten von ASS sind mehr als 30 Angussschneidzangen und fast 70 verschiedene Schneideinsätze für fast unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Die Schneidzangen sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar: automatisch oder handbetätigt, einfach- oder doppeltwirkend, rund oder quadratisch, normal oder kraftverstärkt.

Die stärkste Schneidzange erzielt höchste Kraftentfaltung und hat eine Schneidkraft von 7.700 Newton, für leichte Aufgaben ist auch ein Model mit knapp 150 Newton verfügbar. Die erreichbare tatsächliche Schneidkraft ist stets abhängig vom verwendeten Schneideinsatz; diese sind mit unterschiedlichsten Geometrien verfügbar: gerade Ausführungen SEG (Schneid-Einsatz Gerade), SEK (Einsätze zum Kneifen) sowie verschiedene SES (Standard-Einsätze) mit Winkelstellungen von 15 bis 40 Grad, um 90 Grad abgewinkelte Einsätze SEW sowie Z-förmige Schneideinsätze SEZ. Um die Einsatzgebiete im Kunststoffspritzguss optimal abzudecken, haben die Schneideinsätze Schneiden mit Stahllegierung oder mit Hartmetalleinsatz für besonders feste Materialien und verschiedene Schneidlängen von zehn bis 50 Millimeter.

Anzeige

Im Bedarfsfall können auch kundenspezifische Sonderschneideinsätze gefertigt und eingesetzt werden. Standardmäßig haben die Schneideinsätze eine Federrückstellung. ASS bietet auch ausgewählte Schneideinsätze mit Magnetrückstellung, die durch ihre Passgenauigkeit eins-zu-eins gegen Modelle mit Federrückstellung getauscht werden können. pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...

Hebegeräte

Heben ohne Mühe

3i Handhabungstechnik hat das neue Posiset mit der millimetergenauen Display-Positioniersteuerung für alle Lift-and-Drive-Hebegeräte präsentiert. Mit dieser intuitiven Bedienlogik wird der 3i-Baukasten um ein weiteres Positionier-Steuerungsmodul...

mehr...
Anzeige

Flächengreifer

Keine Ecken und Kanten

Flächengreifer mit patentierter Ventiltechnik. Fluidtechnik Bückeburg stellt einen Flächengreifer eigens für Roboter mit niedriger Nutzlast sowie für kollaborierende Roboter vor.

mehr...

Robotik

Plug & Work

Der Trend zur massenhaften Automatisierung verleiht gerade kleinen und leichten Robotern enormen Schub. Leichtgewichte beispielsweise von Universal Robots sind harmlos im Zusammenspiel mit dem Menschen und obendrein schnell programmierbar.

mehr...

Greifer

Hebt und fixiert

Goudsmit hat einen magnetischen Powergreifer vorgestellt, der sich sowohl als Hebemagnet zum Aufnehmen oder Greifen schwerer ferromagnetischer Teile ab sechs Millimeter eignet als auch in Robotikanwendungen angewendet werden kann.

mehr...

Additive Fertigung

Die Produktivität liegt in der Null

Spannmodule, wie sie in der zerspanenden Fertigung üblich sind, können in der Additiven Fertigung nicht eingesetzt werden, denn beim 3D-Druck treten besondere Anforderungen auf. Mit AMF-Nullpunkspanntechnik lässt sich der Fertigungsvorgang im...

mehr...