Randstreifen-Aufbereitung

Kein Randthema

Die direkte Wiederverwertung von Rand- und Mittelstreifen gilt in der Folien- und Plattenextrusion als effizienteste Aufbereitungsmethode. Während der laufenden Produktion werden die Reste aufgenommen, zerkleinert und sofort wieder dem Extruder zugeführt. Zwei Ziele stehen dabei im Vordergrund: Der Kreislauf muss wirtschaftlich sein und das aufbereitete Material von einwandfreier Qualität. Mit seinen prozessintegrierten Komplettlösungen, abgestimmt auf Produktionsumfeld und Folientyp, macht Anlagenbauer Getecha auf sich aufmerksam. Er realisiert Lösungen für die Wiederverwertung unterschiedlich dicker Rand- und Mittelstreifen für die Hersteller extrudierter Folien und Platten. Die Systeme sind auf hohe Liniengeschwindigkeiten und hohe Wirtschaftlichkeit ausgelegt. Im Sinne der Qualitätssicherung wird schon beim Engineering Wert darauf gelegt, dass es während der Aufbereitungsprozesse zu keiner thermischen Zusatzbelastung von Einzugs- und Mahlgut kommt. Auch die Verunreinigung des Mahlguts sowie ein Entmischen von Mahlgut und Neuware sei ausgeschlossen. Hygroskopische Kunst- oder Füllstoffe werden direkt verarbeitet und können keine Feuchtigkeit aufnehmen. Auch das Herzstück, die Schneid- und Einzugsmühlen der Rotoschneider-Familie des Aschaffenburger Unternehmens, unterstützt die Gütesicherung des Mahlguts. Denn durch angepasste Rotordrehzahlen und eine spezielle Siebgestaltung verhindern sie die Entstehung störender Langteile und Staubpartikel. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schnellmontagekupplung

Schnelle Montage

Die Schnellmontagekupplungen der Serie Walklick von Walther-Präzision sollen sich im Fahrzeug-, Maschinen- und Anlagenbau bewähren, aber auch bei medizinischen Geräten, in der Bahntechnik sowie bei Anlagen der erneuerbaren Energien.

mehr...

Sensorik

Weitere Schnittstelle

Der Winkelsensor RFC 4800, der die Lageänderung eines magnetischen Feldes zur Ermittlung des Messwinkels nutzt, hat bereits in verschiedenen Bereichen Anwendung gefunden, so im Maschinen- und Anlagenbau, in mobilen Einsatzfällen und selbst in...

mehr...

Getecha rüstet NL-Recycler aus:

Das Herz ist die Mühle

Großmühlen bilden in vielen Recyclingbetrieben den Dreh- und Angelpunkt der Aufbereitung. Für einen niederländischen Recyclingbetrieb lieferte Getecha nicht nur die Zerkleinerungsmühlen, sondern auch Förder-, Entstaubungs- und Verpackungstechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Gleitlager

"Es ist auch ein grünes Thema!"

Wer Kunststoff kennt, nimmt Stahl. Das ist ein Spruch unter den Maschinenbauern. Aber längst sind die wartungs- und schmierfreien Gleitlager von Igus in unzähligen Anlagen verbaut - weil die Möglichkeiten und Vorteile zunehmend überzeugen. Mit...

mehr...