zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Flüssigkeitsdosieranwendung

Ganz genau dosiert

Nordson hat das vier-achsige, automatisierte R-Series-Flüssigkeitsdosiersystem mit spezialisierter, proprietärer Teachmotion-Software für Wiederholbarkeit und optimale Genauigkeit der Flüssigkeitsplatzierung und -positionierung eingeführt.

Die R Series bietet eine Wiederholgenauigkeit im 0,008-Millimeter-Bereich. Mit einer kundenspezifischen Software lassen sich Dosiereinstellungen einfacher und leichter Programmieren. (Bild: Nordson)

Im Gegensatz zu anderen für die Dosierung nachgerüsteten Benchtop-Robotern auf dem Markt wurde das R Series-System speziell für automatisierte Flüssigkeitsdosieranwendungen entwickelt. Seine proprietäre Teachmotion-Software biete eine vereinfachte Benutzeroberfläche für schnelleres Setup und leichtere Bedienbarkeit durch ein Programmierhandgerät, das die Nutzer in die Lage versetze, komplexe Dosiermuster, wie Punkte, Linien, Kreise, Bögen, zusammengesetzte Bögen und Muster auf unterschiedlichen Flächen innerhalb weniger Minuten zu programmieren, so der Hersteller.

Die R Series-Systeme bieten zudem branchenführende Wiederholbarkeit (Genauigkeit von plus/minus acht Mikrometer), integrierte Düsen-Rekalibrierung und echte dreidimensionale Bewegungskontrolle, um jederzeit die präziseste Platzierung zu gewährleisten.

Die R Series ist ein Standalone-System, das für vier-achsige Flüssigkeitsdosieranwendungen für Märkte ausgelegt wurde, die von der Automobilbranche über Biowissenschaften bis hin zu Elektronik und allgemeinen Anwendungen reichen. Das System bietet kürzere Zyklus- und Dosierzeiten, verbesserte Setup- und Programmiereffizienz, geringere Materialkosten und nahtlose Integration in jeden Fertigungsbetrieb. Hierzu gehören In-Line-Transfersysteme, Drehtische und Montagestraßen. as

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...

Tünkers-Dosiersysteme

Die richtige Dosis

In der Automation ist beim Auftragen anspruchsvoller Medien die richtige Dosis wichtig. Tünkers-Nickel präsentiert mit den 1K- und 2K-Dosiersystemen eine Lösung, um anwenderspezifisch unlösbare Fügeverbindungen durch Kleben, unlösbare Abdichtungen...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Hygienic Dispenser

Endloskolben überzeugt

Abfüllungen und Dosierungen in der Kosmetikindustrie unterliegen strengen Richtlinien. Zu den gesetzlich vorgeschriebenen und den am Markt üblichen Standards kommen diejenigen hinzu, die das Produkt an sich fordert.

mehr...

Dosiersysteme

Modular dosieren

Beim Modulare Dosiersystem (Modos) von HNP Mikrosysteme handelt es sich um ein Pumpsystem für Technikumsanlagen und die industrielle Forschung im Bereich Feinchemie und Pharma.

mehr...

Mikrozahnringpumpen

Material präzise dosieren

In der Beschichtungstechnologie kommt es auf das gleichmäßige Aufbringen des Beschichtungsmaterials an. HNP Mikrosysteme hierfür die Mikrozahnringpumpe mzr-6305 vor, die für sensible Förder- und Dosieraufgaben entwickelt wurde.

mehr...

Plug & Drive-Motoren

Kaum Kabel nötig

Speziell für Anwendungen, die hohe Performance und Effizienz erfordern, hat Nanotec Electronic eine neue Generation von Plug & Drive Motoren entwickelt, die präzise Positionen anfahren können, keine Schrittverluste aufweisen und über den...

mehr...