Monitoring System

Kontroll-Varianten

Jakob bietet sein Force Monitoring System FMS jetzt in drei verschiedenen Ausführungen an. Diese Varianten erweitern, auch durch den skalierbaren Aufbau, die Anwendungsbereiche des FMS enorm und bieten Sicherheit für Mensch und Maschine sowie eine erhöhte Bearbeitungsqualität, kündigte das Unternehmen an.

Jakob Antriebstechnik bietet sein Force Monitoring System FMS in drei verschiedenen Ausführungen an. (Bild: Jakob)

Das FMS JAW XXL bietet ein in die Spannklaue integriertes Force Monitoring System, das FMS JAW S ist dagegen eine miniaturisierte Variante, bei der das FMS in einer speziellen Spannbacke integriert ist, die anstelle einer herkömmlichen Backe auf ein standardisiertes Spannmittel aufgesetzt werden kann. Die dritte Variante ist das FMS PAD, das bei der Bearbeitung von Großteilen zum Einsatz kommt. Hier wird es zwischen Spannelement und Werkstück eingesetzt.

Alle Ausführungen können ihre Messwerte kabellos an verschiedene Geräte weitergeben, wie ein Handanzeigegerät mit multiplen Spannkraftanzeigen oder direkt an eine Maschinensteuerung. So kann bei einem plötzlichen Spannkraftabfall ein Not-Stop ausgeführt werden. Der Messbereich wird je nach Ausführung von null bis 1.000 Kilonewton erfasst. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhaben

Schweres kinderleicht bewegen

Wie Anwender schwere Gegenstände einfach von A nach B bewegen können, zeigt Scaglia Indeva. Der Anbieter von Manipulatoren und Material-Handhabungslösungen präsentiert unter anderem das weiterentwickelte, elektronisch gesteuerte Handhabungssystem...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Blechhandling

Schnelle Wendung

Für das Blechhandling stellt Eurotech neue Vakuum-Hebegeräte vor. Dazu gehört das Hebegerät der Serie eT-Hover-loop, das dann zum Einsatz kommt, wenn flächige Lasten bis 500 Kilogramm um 180 Grad gewendet werden müssen.

mehr...

Spannsystem

Flexibel schweißen oder montieren

Das 3D-Spannsystem von Demmeler eignet sich zum Spannen, Wenden und Positionieren von Werkstücken. Die 3D-Schweißtische erreichen mit dem speziell optimierten Härteverfahren Demont Oberflächeneigenschaften mit einer Härte von bis zu 860 Vickers.

mehr...