Linearmanipulator

Außerhalb des Schwerpunkts

Scaglia Indeva stellt einen Linearmanipulator vor. Er eignet sich für das Heben von Lasten außerhalb ihres Schwerpunkts in eingeschränkten Bereichen – beispielsweise in Regalen. Der Mitarbeiter führt die Last präzise mit einer Hand und platziert sie sanft an ihren Bestimmungsort.

Der Indeva-Linearmanipulator eignet sich für das Heben von Lasten außerhalb ihres Schwerpunkts. (Bild: Scaglia Indeva)

Alle Betriebsparameter kann er direkt am Gerät eingeben. Der Linearmanipulator ist mit Servobediengriff ausgestattet; hiermit steuert der Anwender das System nur mit den Fingerspitzen. Bei plötzlichem Lastverlust bewegt sich bei dieser Hebehilfe der Ausleger nicht spontan nach oben. Das bietet Schutz vor Verletzungen. Je nach spezifischer Anforderung wählen Betriebe zwischen den Baureihen Light und Heavy. Beide Versionen sind ab Werk mit Sicherheitshaken als Lastaufnahmemittel ausgerüstet. Auch der Linearmanipulator ist mit einer Steuerung ausgestattet, die kontinuierlich das Gewicht erfasst und in Echtzeit automatisch ausgleicht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blechhandling

Schnelle Wendung

Für das Blechhandling stellt Eurotech neue Vakuum-Hebegeräte vor. Dazu gehört das Hebegerät der Serie eT-Hover-loop, das dann zum Einsatz kommt, wenn flächige Lasten bis 500 Kilogramm um 180 Grad gewendet werden müssen.

mehr...

Spannsystem

Flexibel schweißen oder montieren

Das 3D-Spannsystem von Demmeler eignet sich zum Spannen, Wenden und Positionieren von Werkstücken. Die 3D-Schweißtische erreichen mit dem speziell optimierten Härteverfahren Demont Oberflächeneigenschaften mit einer Härte von bis zu 860 Vickers.

mehr...
Anzeige

Kraftspannmuttern

Für hohe Spannkräfte

Die Kraftspannmuttern der Reihe MCA-S/MCA-T sind eine Weiterentwicklung der Reihe MCA. Jakob hat den Bediensechskant um einen Stern- beziehungsweise T-Griff erweitert, um die einfache Bedienung per Hand zu ermöglichen. So kann auch ohne Werkzeug...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...