Kraftspannschrauben

Versteckte Kraft

Jakob Antriebstechnik verbessert das Innenleben der mechanischen Kraftverstärker und stellt die Kraftspannschraube SC vor. Die Besonderheit ist ein spezielles Keilspannsystem, das als Kraftverstärker wirkt.

Kraftspannschraube SC mit speziellem Keilspannsystem. (Bild: Jakob)

Dieses System ermöglicht hohe Spannkräfte mit niedrigen Anzugsmomenten bei einfacher manueller Bedienung und größtmöglicher Betriebssicherheit. Die Spannschrauben der Reihe SC finden vielfältige Einsatzmöglichkeiten, vorwiegend in Pressen, Stanzen und Werkzeugmaschinen sowie im Vorrichtungsbau und in der Betriebsmittelkonstruktion. Es stehen mehrere Größen mit abgestuften Gewindedurchmessern und Spannkräften zur Auswahl. Das Keilspannsystem dieser SC-Spannschraube ist aufgrund der Geometrie in jeder Spannstellung selbsthemmend und bietet einen Spannhub bis drei Millimeter. Somit sind unabhängig vom Anzugsmoment beliebig hohe Spannkräfte bis zum Nennwert erreichbar.

Aktuell bietet der Hersteller neben seinen Spannschrauben der Standardbaureihen mit Gewindedurchmessen von M 36, M 48, M 64 und M 80 Millimeter eine neue Sonderausführung SC 100 an. Die maximale Spannkraft beträgt hier 250 Kilonewton bei einem Gewinde von M 100x6 – und dies bei nur 130 Newtonmeter Anzugsmoment. Bedient wird dieses Kraftpaket lediglich mit einem 14-Millimeter-Innensechskantschlüssel und sei bequem zu handhaben; für reproduzierbare Spannkraftwerte sollte die Bedienung sicherheitshalber mit einem Drehmomentschlüssel erfolgen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...
Anzeige

XY-Tisch

Mehrachsensystem

Kompakt und präzise – mit der Kombination aus Kreuz- und Hubtisch HT KT210 hat Steinmeyer Mechatronik aus Dresden eine Lösung für Inspektionssysteme und Mikroskopie entwickelt.

mehr...

Zentriereinheiten

Genaue Fördertechnik

Die neuen Zentriereinheiten der Serie MACM von SMC ermöglichen es, schwere Lasten mit kleinen Zylindern genau zu positionieren. Sie können schwere Lasten bis zu einer Tonne Gewicht tragen und diese in alle Richtungen bewegen mit einer...

mehr...

Hubsäulen

Lasten positionieren

Hubsäulen sind unentbehrlich für viele Anwendungen in der Medizintechnik, Verpackungsindustrie, Logistik oder Pkw-Produktion. Darüber hinaus tragen sie als Bestandteil ergonomischer Arbeitsplatz-Systeme zur Effizienz-Steigerung in vielen Unternehmen...

mehr...