Katalog

Kompendium für Konstruktionsarbeit

Nach fünf Jahren mit verschiedenen Updates hat Ganter seinen Katalog neu aufgelegt. Die Version 16.0 mit nun 1.696 Seiten bietet mehr Zusatzinformationen und mehr Nutzwert für den Praktiker.

Ganter-Katalog 16.0

So erweitert der Normelemente-Marktführer aus Furtwangen den Anhang mit übergreifenden Informationen zu Werkstoffen, IP-Schutzklassen, Gewindesicherungen, normgerechten Passungen oder Belastbarkeiten. Auch die Systematik der Produktseiten hat Ganter verändert: Sämtliche Normelemente werden zunächst entsprechend ihrer Funktionen und Anwendungen in die drei Hauptgruppen Bedien-, Spann- und Maschinenelemente sortiert. Diese Differenzierung beschleunigt die Erstauswahl, der dann die funktionsorientierte Verfeinerung folgt: Produktgruppe 1.3 beispielsweise nennt sich „Drehen mit Handrädern und Kurbeln“, Produktgruppe 3.6 „Bewegen, Übertragen mit Wellen und Gelenken“.

Insgesamt besteht der Ganter-Katalog 16.0 aus 17 solcher Produktgruppen. Die Normelemente präsentieren sich in der bekannten Form einzelner Normblätter mit allen Varianten, Spezifikationen, Eigenschaften, Beschreibungen, verfügbarem Zubehör sowie Bestellcodierung. Ordern lassen sich alle Normelemente direkt im Online-Shop, die Bestellungen verlassen das Ganter-Lager üblicherweise innerhalb von 24 Stunden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Drehzahlsensor

Druckluftmotor mit Drehzahlsensor

Die neuen Druckluftmotoren mit Sensor von Mannesmann Demag ermöglichen eine Auswertung über den Betriebszustand des Motors. Der induktive Sensor greift direkt am Rotor – und damit außerhalb des Arbeitsbereiches – die Drehbewegung des Motors ab.

mehr...

Teleskopmanipulator

Einfach heben und bewegen

Strödter hat zwei neue Teleskopmanipulatoren im Programm: Der Zyba-Mat ist handgeführt mit pneumatischer Schwebesteuerung. Die zu hebenden Lasten in einem Gewichtsbereich bis zu 350 Kilogramm werden schwebend in stufenloser Geschwindigkeit bewegt.

mehr...