Handpistole Ergostar

Sicheres Kleben

Die Handpistole Ergostar zum Auftragen von Heißleim soll die Arbeit beim Schmelzkleben erleichtern. Mit der Handpistole lassen sich alle Arten von Schmelzklebern wie EVA-, PUR- und PE-Hotmelt, Haftschmelzkleber oder Dichtmassen in Form von Raupen-, Spiral- oder Sprühauftrag applizieren. Die Düsen sind je nach Bedarf auswechselbar. Robatech hat sowohl das Design des Geräts als auch den so genannten Cool-Touch-Handgriff aus Spezialkunststoff, der sich je nach Anwender adjustieren lässt, zum Patent angemeldet; er sei speziell isoliert, sagt der Hersteller, und diene dem Schutz und der Sicherheit des Bedienpersonals. Neben der Ergonomie der Handpistole sorgt auch der elektropneumatische Auslöseschalter für eine bedienerfreundliche Handhabung, denn es lässt sich im Vergleich zu mechanischen Systemen mit weniger Kraftaufwand betätigen. Ergostar lässt sich mit Kolbenpumpengeräten oder Zahnradpumpengeräten mit Überdruckventil betreiben.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auftragskopf SX Diamond

Kopf ist voll isoliert

Der voll isolierte und zum Patent angemeldete Klebstoffauftragskopf für Heißleim, den Robatech vorstellt, sei einzigartig und bringe Vorteile, betont der Anbieter: Er hat den Klebstoffauftragskopf des Typs Diamond aus der SX-Reihe weiterentwickelt...

mehr...

Handpistole zum Auftragen von Heißleim

Sicheres Kleben

Die Handpistole Ergostar zum Auftragen von Heißleim ist ergonomisch geformt und sorgt für ein ermüdungsfreies und schonendes Arbeiten. Der Hersteller Robatech betont die Flexibilität bei der Anwendung: Mit der Handpistole lassen sich alle Arten von...

mehr...

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...