Handhabungstechnik

Transport ohne Stau

Der Akkumat von Bär ist ein Vertikalförderer mit aufreihender Wirkung, der durch sein Konstruktionsprinzip die starre Reihung zwischen Be- und Entladestelle durchbricht. Die einzelnen Werstückträger sind nicht fest miteinander verkoppelt, sondern können sich gegeneinander bewegen.

Die Befüllung muss daher nicht mehr streng in einen vorgegeben Takt erfolgen. So braucht sich ein Werker für die Be- und Entladung nicht an einem festen Rhythmus zu orientieren. Er kann sich parallel auch anderen Aufgaben widmen und dann wieder mehrere Werkstückträger auf einmal befüllen, ohne dass es auf der Entnahmeseite zu Materialmangel oder Staudruck kommt. Mit diesen Eigenschaften eignet sich der zum Patent angemeldete Akkumat für die personalsparende Materialzu- und -abfuhr nach dem First-in-first-out-Prinzip, als Entkopplungsmodul zwischen verschiedenen Fertigungsprozessen und als raumsparender Werkstückspeicher in Produktionslinien. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Contrax Mobile Robot

Roboter aus dem Baukasten

Module für die mobile Robotik. Der neuartige mobile Produktionsassistent von Bär Automation macht den kollaborierenden Roboter mobil. Er ist dazu konzipiert, mit dem Mitarbeiter in der Produktion zusammenzuarbeiten – ohne Trennung und ohne...

mehr...
Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...

Maschinenelemente

Jetzt mit Feder

Heinrich Kipp stellt mit dem Klemmanschlag für Nutprofile eine praktische Neuheit vor: Der gefederte Gewindebolzen verhindert Verkanten und vereinfacht das Verschieben des Anschlags.

mehr...