Handhabungstechnik

Airbus nutzt Vakuum

Witte entwickelt Werkstückspannsysteme und bietet ein umfangreiches Angebot an Vakuum-Standardkomponenten, mit denen auch komplizierte Werkstückgeometrien gehalten werden können. Dennoch sind ein Großteil der Spannvorrichtungen des Unternehmens Unikate, wie zum Beispiel die Vorrichtung, in der Aluminium-Hautfelder für den Rumpf des Airbus A-340 verschweißt werden. Für diese Aufgabe wurde ein spezielles Spannsystem mit den Abmessungen 450 mal 1.500 mal 4.500 Millimeter gefertigt, das in sechs einzeln schaltbare Vakuumbereiche unterteilt ist, um eine möglichst hohe Flexibilität zu gewährleisten. Seitlich der Vorrichtung können Stützelemente ausgefahren werden, die eine sichere Auflage der Hautfelder auch außerhalb der Vorrichtung gewährleisten. Spezielle Anlage- und Anschlag-Elemente sorgen für eine reproduzierbare Positionierung der Felder.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vakuumstandfuß

Mobile Basis

Der Vakuumfuß für Messarme und Messgeräte von Witte ist in der Qualitätssicherung eingesetzt. Dieser autark einsetzbare Vakuumfuß mit integriertem Vakuumerzeuger und Steuerelementen bietet den Messarmen eine solide Basis am Einsatzort.

mehr...

Handhabungstechnik

Bessere Geometrie

Mit der A60- und AG60-Geometrie für kleine oder mittlere Steigungen komplettiert Walter das MX-Stechplattenprogramm. Wie die bestehenden MX-Geometrien sind auch die A60/AG60-Platten mit vier Schneiden ausgelegt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...