Handhabungstechnik

Als Vakuumtechnik-Pionier

kann Piab mit Fug und Recht bezeichnet werden, hat das Unternehmen doch bereits im Jahr 1972 einen Mehrstufen­ejektor kreiert, der auch heute noch die Richtung weist. Kürzlich wurde das Prinzip um neue Montage- und Integrationsmöglichkeiten ergänzt. Die verschiedenen Vakuumpumpenreihen für ein Vakuum bis 100,8 Kilopascal werden mit Druckluft betrieben, in diesem Fall mit sechs Megapascal. Da diese in mehreren Stufen wirkt, wird ein großer Anfangsvolumenstrom und ein hohes Endvakuum erzielt. Mit Hilfe eines Energiesparsystems lässt sich der Druckluftverbrauch besonders niedrig halten.

Die kompakten Vakuumpumpen lassen sich direkt am Ansaugpunkt montieren, um einen unnötigen Druckabfall bei der Vakuumzufuhr zu vermeiden. Es gibt kei­ne beweglichen Teile, die verschleißen könnten, was naturgemäß der Betriebssicherheit zugute kommt. Außerdem entwickelt sich keine Reibungswärme, die Vakuumpumpen funktionieren ölfrei und leise. Sie arbeiten auch dann nahezu ohne Leistungseinbuße, wenn der Druck in der Druckleitung schwankt.

Bei einer aktuellen Vakuumpumpenlösung sind Mehrstufendüsen, Rückschlagventile, Druckluft- und Vakuumfilter sowie Strömungsschalldämpfer platzsparend in ein Pumpengehäuse eingeschraubt und lassen sich daher einfach reinigen und austauschen. Ein pneumatisches Steuersystem verringert den Luftverbrauch dadurch, dass es die Pumpe abschaltet, sobald das gewünschte Vakuum erreicht ist. Sobald das Vakuumniveau wieder unter eine bestimmte Schwelle absinkt, schaltet sich die Vakuumpumpe wieder ein. Wichtig ist eine solche Lösung insbesondere für hermetisch dichte Systeme.rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Einfaches Beladen

Für den Transport zwischen den Sortierzentren werden bei den meisten Paketdiensten die Fahrzeuge lose mit Packstücken beladen. Unabhängig davon, ob im Sortierzentrum eine automatisierte Sortieranlage vorhanden ist, müssen die Pakete dort immer von...

mehr...

Greifersysteme

Gut aufgestellt für 4.0

Mit der Übernahme der Automatisierungs-Spezialisten SAS und Feba macht Piab einen Schritt zum Komplettanbieter im Bereich Greifen und Bewegen. Ein spezielles Baukasten-System ermöglicht dabei die einfache Zusammenstellung verschiedener Komponenten.

mehr...

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...
Anzeige

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...

Drehmodule

Ein Schwenk über Schwenkeinheiten

Pneumatische Schwenkeinheiten wandeln die Linearbewegung der Kolben in eine Rotationsbewegung um. Die Handhabungseinheiten drehen etwas mehr als 180 Grad, um Freiheitsgrade für Installation und Montage zu bieten.

mehr...