Handhabungstechnik

Der Break-even-point

ist die Nutzensschwelle, ab der aus einer technischen Maßnahme ein wirtschaftlicher Vorteil wird. Dieser Grenzwert wird beim Einsatz von Vakuum-Schlauchhebern für die Handhabung von Kartons, Säcken, Paneelen, Blechen, Hobbocks (Das sind Gefäße zum Versand von Fetten, Farben oder ähnlichen Dingen) und Fässern schnell erreicht, oft schon nach wenigen Monaten. Die Bedienung ist denkbar einfach und das Gerät sicher, selbst bei einem plötzlichen Stromausfall. Hebegeräte in Edelstahl werden dort eingesetzt, wo es die Reinraumbedingungen und die Vorschriften erfordern, wie beispielsweise in biotechnologischen Bereichen, in der Pharmazie und in der Lebensmittelindustrie.

Das Prinzip ist hinlänglich bekannt. Das Greifobjekt wird angesaugt. Dann bewirkt die Saugluft das Zusammenziehen des Faltenschlauchs. An diesem Hebevorgang (etwa 0,5 Meter je Sekunde) sind fast keine mechanisch beweglichen Komponenten beteiligt. Um den Arbeitsraum des Handhabungsgerätes zu erweitern, kann man es an einem Schwenkarm-Ausleger oder einem Deckenfahrwerk mit einer oder zwei Achsen (x und y) befestigen. Als Greifmittel sind natürlich nicht nur Saugplatten im Einsatz. Auch Greifhaken, Innenspanndorne und Greifgabeln sind verwendbar. Es gibt auch Effektoren, die mit einer Handdrehachse kombiniert sind. Damit lässt sich die aufgenommene Last definiert und stufenlos schwenken. Testen Sie doch einmal die Geräte auf ihre Universalität!he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...