Vakuum-Schlauchheber JumboFlex

Schwere Lasten kein Problem

Vakuum-Schlauchheber neu konstruiert
Mit dem Vakuum-Schlauchheber JumboFlex von Schmalz können Lasten bis 35 Kilogramm gehoben werden.
Schnelles, ergonomisches Handhaben verschiedenster Lasten bis 35 Kilogramm Gewicht, auch in niedrigen Räumen, – das ermöglicht der neue Vakuum-Schlauchheber JumboFlex. Der Spezialist für Vakuumtechnik und Handhabungssysteme Schmalz aus Glatten hat den Sauger konstruiert.

Mit seinem neuen Vakuum-Schlauchheber JumboFlex rundet Schmalz, Spezialist für Vakuumtechnik- und Handhabungssysteme aus Glatten, sein Programm an Handhabungslösungen ab. Zwar gab es mit dem Vakuum-Schlauchheber JumboHandy schon eine Lösung für leichtere Güter, doch ist der JumboFlex eine komplette Neukonstruktion mit verschiedenen Verbesserungen und Neuerungen. Er steht für schnelles und ergonomisches Handhaben, für Einsatzflexibilität bei vielen oder auch wechselnden Anwendungen, für mehr Produktivität und Effizienz durch einfache Handhabung und Führung, für Bewegungsfreiheit in Produktion, Montage und Distribution, für zielsicheres und schonendes Materialhandling und schließlich für Einsatzmöglichkeiten in Räumen, in denen manuelle Vakuum-Handhabung mangels Raumhöhe bis jetzt kaum möglich war.

Den neuen Vakuum-Schlauchheber JumboFlex gibt es für maximale Traglasten von 20 und 35 Kilogramm. Das Gerät lässt sich sowohl an Krananlagen als auch an Wand- und Säulenschwenkkrane sowie an vorhandene Hallen-/Deckenkrane adaptieren. Somit kann es je nach Bedarf fast überall eingesetzt werden. Ideal ist nach Unternehmensangaben die Kombination mit leichtgängigen Kleinkrananlagen sowie Säulen- oder Wandschwenkkranen aus Aluminium, wie sie Schmalz als Komplettausrüster ebenfalls im Lieferprogramm hat. Der Vakuum-Schlauchheber ist für die Einhandbedienung konzipiert und ausgerüstet. Je nach Anforderungen wird für die Vakuum-Erzeugung eine elektrische Vakuum-Pumpe oder ein druckluftbetriebener Mehrstufenejektor verwendet. Der Durchmesser des Hubschlauchs beträgt je nach Traglast 80 beziehungsweise 100 Millimeter. Die Hubgeschwindigkeit liegt zwischen 50 und 60 Meter pro Minute. Die Gesamtbauhöhe beträgt circa 2.500 Millimeter, die Hubhöhe beläuft sich auf 1.500 beziehungsweise 1.800 Millimeter. Somit ist der Betrieb des JumboFlex auch in Raumhöhen von lediglich circa 3.000 Millimeter möglich, je nach Anbau an einen Decken- oder Säulen-/Wandkran.

Anzeige

Weiterhin kann der Schlauchheber mit verschiedenen, den jeweiligen Handhabungsaufgaben gerecht werdenden Sauggreifern ausgerüstet werden. Zur Verfügung stehen etwa Einzel- oder Sackgreifer, Doppelgreifer sowie Spezialgreifer zum Handhaben von Kartons, Säcken, Fässern, Kanistern, Korpussen, Folienrollen und mehr. Für einen sekundenschnellen und werkzeuglosen Greiferwechsel sorgt ein serienmäßig integrierter Schnellwechseladapter. Zur individuellen Auf- und Ausrüstung kann zwischen verschiedenen Zubehörteilen gewählt werden. PR/ah

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mehr Ergonomie

Scheiben sicher heben

Fuyao Europe ist Automotive-Zulieferer mit chinesischen Wurzeln und fertigt Fahrzeugscheiben in Heilbronn und Leingarten, wo 2017 eine neue Lager- und Produktionshalle entstand.

mehr...

Smarte Handhabung

Hebegeräte für die digitale Fabrik

Die digitale Fabrik hält auch in der manuellen Handhabung Einzug. Immer individuellere Produkte gehen einher mit immer komplexeren Prozessen, und intelligente Handhabungsgeräte helfen, die wachsende Komplexität beherrschbar zu machen und den...

mehr...

Handhabungsgeräte

Hier lässt sich was kippen

Der dänische Hersteller von Flurfördergeräten Logitrans hat Handhabungsgeräte für Rollen, Fässer und Kisten vorgestellt. Mit dem Multi-Fasskipper kann der Anwender Fässer aus verschiedenen Materialien und verschiedenen Dimensionen transportieren und...

mehr...
Anzeige

Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen

Mit dem kollaborativen OMRON TM Roboter macht OMRON die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Industrie sicherer, flexibler und interaktiver als jemals zuvor und ermöglicht damit die Schaffung einer intelligenten und flexiblen Fertigungsumgebung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Auch Sie möchten die Getriebemontage in Ihrer Anlage effizienter gestalten?

Dann ist der neue Montagering von WITTENSTEIN alpha die richtige Lösung:

  • Einsparung von Beschaffungs- und Logistikkosten
  • Minimierung von Montagefehlern
  • Verkürzung der Montagezeit um bis zu 30 %

Alle Vorteile im neuen Video!

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bauteilevereinzelung

Schütteln mit Roboter

Der Varioshaker 270 von Variobotic ist ein Bauteilvereinzeler, bei dem Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien durch gezielte Bewegungen vereinzelt werden. Adaptierbar ist der Shaker mit I/O-Schnittstelle und Ethernet an nahezu jeden Roboter. 

mehr...

Manipulatoren

Schwenken rundherum

In vielen Industriezweigen werden Handhabungs-Manipulatoren zum sicheren und ergonomischen Heben und Bewegen schwerer Lasten eingesetzt. Dalmec hat einen pneumatischen Handhabungs-Manipulator entwickelt mit 360 Grad Bewegungsfreiheit.

mehr...

Schnellwechselsystem

Schneller an der Spindel

Präzision, Leistung, Schnelligkeit – das patentierte Schnellwechselsystem Solid Pro von Sauter verbessert die Performance angetriebener Werkzeuge. Die hochgenaue modulare Schnittstelle will mit hohen Drehzahlen und Drehmomenten überzeugen.

mehr...