Vakuum-Flächengreifer FXC/FMC

Vakuum-Flächengreifer ganz kompakt

Eine noch kompaktere und leichtere Bauweise, ein fortentwickeltes modulares Baukastensystem sowie eine hohe Flexibilität bei automa-tisierten Handhabungen kennzeichnen die aktuelle Generation der Vakuum-Flächengreifsysteme von Schmalz, die es in fünf Baugrößen gibt. Ihre Grundkörper bestehen aus stabilen Aluminium-Strangpressprofilen und sind in der Länge stufenlos variabel. Daneben lassen sich die einzelnen Flächengreifer zu Blöcken zusammenstellen und so sogenannte Lagengreifer bilden. Neben den Grundkörpern gibt es lediglich noch die standardisierten Module Ejektor, Ventilbaustein und Dichtmatte, aus denen sich individuelle und kompakte Systeme zusammenstellen lassen.

So wird der Vakuumerzeuger (Ejektor) in den Grundkörper eingebaut. Daher gibt es keine außen liegenden Schlauchleitungen, die beschädigt werden oder Störkanten bilden könnten. Man kann je nach Bedarf einen oder zwei der vielen unterschiedlichen Einschube-jektoren einbauen, die sich im Störungsfall rasch austauschen lassen. Sollte eine externe Vakuumversorgung gewünscht werden, gibt es anstelle der Ejektoren entsprechende Anschlüsse. Auch die Ventilbausteine liegen in zwei Ausführungen für kurze und kürzeste Zykluszeiten vor. Bei letzterer ist keine Mindestbelegung der Saugfläche mehr erforderlich. Durch den hohen Durchfluss lassen sich auch raue und poröse Oberflächenstrukturen schnell und sicher greifen. Da zudem bei allen Werkstücken ein schnelleres Abblasen möglich ist, werden die Zykluszeiten der Handhabung verkürzt. Die schnell austauschbaren Dichtmatten liegen derzeit mit feinem und mittlerem Lochraster vor. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neue Bandbunkergeneration

Teilebevorratung und Dosierung

Mit der Bandbunkergeneration der IBB-Serie von Afag lassen sich Teile bevorraten und automatisch nachfüllen. Anwender können mit diesen Nachfülleinrichtungen einen konstanten und exakt dosierten Teilefluss in Zuführ-, Wiege- oder Zählprozessen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Micro System

Greifsystem für die Nische

Micro System für Greifer. Für enge Räume und kleine Bauteile hat ASS ein Micro System entwickelt, das kleiner und leichter ist und das auch Teile, die bisher Fallteile waren, handhaben kann.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwere Massen bewegen

Nur mit zwei Fingern

Mit einem servopneumatischen Balancer können Mitarbeiter in Montage und Logistik schwere Massen mit nur zwei Fingern heben und bewegen. Herzstück des Balancers ist die kraftvolle und sichere Antriebslösung YHBP von Festo – mit automatischer...

mehr...

Magnetgreifer

Vertikaler Zugriff auf Bleche

Goudsmit hat seine Magnetgreifer überarbeitet. Die Greifer sind mit einem permanenten Neodym-Magneten auagestattet. Diese Handling-Magnete können mit Hilfe von Druckluft ein- und ausgeschaltet werden und haben eine Gewindebohrung zur Befestigung am...

mehr...

Blechbearbeitung

Einfach zuführen

Die Werkstücke in der Blechbearbeitung übersteigen oft an Maß und Gewicht die Möglichkeiten einer manuellen Bearbeitung. Belade-, Entlade- und Abfuhr-Systeme können entsprechend den kompletten Prozessablauf in der Blechbearbeitung vereinfachen.

mehr...