handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik> Pressen-Tooling automatisch gewechselt

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Goudsmit-Magnetgreifer

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr

Tooling-SystemPressen-Tooling automatisch gewechselt

sep
sep
sep
sep
Tooling-System: Pressen-Tooling automatisch gewechselt

Um den in vielen Blechpressenstraßen bisher gängigen manuellen Tooling-Wechsel zu ersetzen, hat Strothmann gemeinsam mit Bilsing Automation ein automatisches Wechselsystem entwickelt. Dessen Kernstück ist die selbsttätig abnehmbare sogenannte Crossbar-Tooling-Brücke: Während bisher ein manueller Tooling-Wechsel stattfand oder aber der gesamte Crossbar zwischen den Robotern abgehängt und durch einen vollständigen zweiten samt Tooling-Träger ersetzt wurde, wird jetzt nur noch die aufliegende Brücke abgenommen und selbsttätig ausgetauscht. Hierbei wird das ausgewechselte Tooling entweder an das Werkzeug der Presse gehängt oder auf ein Transport-Shuttle abgelegt und aus der Pressenlücke gefahren. Die automatisch wechselbare Brücke ist als Alternative zu einer Ablagestation beim sogenannten CompactTransfer des Herstellers integriert, der Bleche in einer Pressenstraße zwischen zwei Transportvorgängen neu ausrichtet. Das System entnimmt mit Hilfe von Saugerbalken Formteile aus der Presse, bringt sie während des anschließenden Transports mit mehreren Freiheitsgraden in die notwendige Position und führt sie der Folgepresse passend zu. Die Orientierung geschieht dabei programmgesteuert in bis zu vier Achsen - zuzüglich Höhen- und Schrittausgleich. Das Transportsystem verbindet die Vorteile eines Lineartransfers mit der Flexibilität eines Gelenkarmroboters. Typischerweise ist auf diese Weise bei gleichbleibender Teilequalität eine Ausbringung von zwölf bis 17 Teilen pro Minute erreichbar. Während der Bewegung lässt sich der Crossbar in der Mitte auseinander ziehen, um Doppelplatinen zu spreizen. rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Zwei-Backen-Greifer MPRJ

FingergreiferPassende Allrounder

Gimatic präsentiert den elektrischen Zwei-Backen-Parallelgreifer MPRJ, der sich selbst zentriert und die Last von außen und innen einspannen kann. Um die jeweilige Position einzustellen, wurden die Fingergreifer verschiebbar ausgeführt.

…mehr
Mechanische Greifer

GreifersystemeGut aufgestellt für 4.0

Mit der Übernahme der Automatisierungs-Spezialisten SAS und Feba macht Piab einen Schritt zum Komplettanbieter im Bereich Greifen und Bewegen. Ein spezielles Baukasten-System ermöglicht dabei die einfache Zusammenstellung verschiedener Komponenten.

…mehr
Goudsmit-Magnetgreifer

Blech-HandlingEin Trio für magntisches Handling

Auf der Automatica zeigt Goudsmit Magnetics eine Kombination aus einem magnetischen Timing-Belt, einem Spreizmagneten und einem Magnetgreifer. Mit dieser Einheit können Stahlbleche schnell und genau getrennt, gehoben und in eine Presse eingelegt werden.

…mehr
Robotiq-Hand-E

Flexibler Greifer Hand-ESchneller Produktionsstart mit zwei Fingern

Robotiq erweitert sein Produktportfolio um Hand-E. Der neue 2-Finger-Greifer vereinfacht den Einsatz kollaborativer Roboter im industriellen Umfeld und eignet sich besonders für die Präzisionsmontage, die Bedienung von Maschinen oder Pick-and-Place-Aufgaben.

…mehr
Handhabungs-Manipulatoren von Dalmec

ManipulatorenVerfahrbare Handhabung

Dalmec hat pneumatische Handhabungs-Manipulatoren entwickelt, die auf der Automatica präsentiert werden. Sie sind flexibel einsetzbar und können durch den modularen Aufbau auf die individuellen Anforderungen im jeweiligen Einsatzgebiet angepasst werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige