Tischroboter Waverider

Roboter auf den Tisch!

Tischroboter der Familie Waverider von AEB Robotics (Vertrieb Globaco) entsprechen den spezifischen Anforderungen der elektronischen und mechanischen Präzisionsfertigung. Die beiden Dreiachs-Modelle WR 300 und WR 500 sind vielseitig einsetzbar, arbeiten präzise und reproduziergenau. Eine vierte Achse ist optional nachrüstbar. Zum Steuern der Hauptfunktionen im Stand-alone-Betrieb dient eine sogenannte Teachbox.

Die Roboter zum Dosieren, Beschichten, Schrauben, Fräsen, Bohren und Schweißen sowie für Pick-and-Place-Anwendungen werden mit Hilfe einer beigefügten PC-Software programmiert. Mit Hilfe der intuitiv bedienbaren grafischen Oberfläche lassen sich auch sehr komplexe Programme schnell erstellen. Sie werden in den Arbeitsspeicher des Roboters geladen und sind dort mit der Teachbox jederzeit aufrufbar. Bildschirmmasken zum Erstellen von Punkten, Linien, Flächen, Bögen und Kreisen erleichtern das Programmieren.

Bei den Tischrobotern sind alle Achsen mit Kugelrollspindeln ausgestattet. Sie haben Arbeitsbereiche von 320 und 550 Millimetern in X und Y, von 150 Millimetern in Z sowie von 360 Grad in der optionalen R-Achse. In allen Achsen ist eine Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,02 Mikron bei einer kleinsten Auflösung von sechs Mikron erzielbar. In den drei Linearachsen ist die Geschwindigkeit zwischen einem und 600 Millimetern pro Sekunde einstellbar, in der R-Achse von einem bis 2.500 Grad pro Sekunde. Die Roboter können zwölf Kilogramm schwere Werkstücke und Werkzeuge bis fünf Kilogramm Gewicht tragen. Die Roboter sind 870 mal 900 mal 912 (WR 500) und 620 mal 700 mal 912 Millimeter groß (WR 300) und wiegen 34 und 25 Kilogramm. rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tischroboter WR 300

Präzise positionieren

Der Tischroboter WR 300 der Familie Waverider von Globaco eignet sich besonders für die Herstellung von elektronischen und mechanischen Präzisionsprodukten. Mit einer Wiederholbarkeit von plus/minus 20 Mikrometer und einer minimalen Auflösung von...

mehr...

Handhabungsgeräte

Hier lässt sich was kippen

Der dänische Hersteller von Flurfördergeräten Logitrans hat Handhabungsgeräte für Rollen, Fässer und Kisten vorgestellt. Mit dem Multi-Fasskipper kann der Anwender Fässer aus verschiedenen Materialien und verschiedenen Dimensionen transportieren und...

mehr...
Anzeige

Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen

Mit dem kollaborativen OMRON TM Roboter macht OMRON die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Industrie sicherer, flexibler und interaktiver als jemals zuvor und ermöglicht damit die Schaffung einer intelligenten und flexiblen Fertigungsumgebung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bauteilevereinzelung

Schütteln mit Roboter

Der Varioshaker 270 von Variobotic ist ein Bauteilvereinzeler, bei dem Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien durch gezielte Bewegungen vereinzelt werden. Adaptierbar ist der Shaker mit I/O-Schnittstelle und Ethernet an nahezu jeden Roboter. 

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Auch Sie möchten die Getriebemontage in Ihrer Anlage effizienter gestalten?

Dann ist der neue Montagering von WITTENSTEIN alpha die richtige Lösung:

  • Einsparung von Beschaffungs- und Logistikkosten
  • Minimierung von Montagefehlern
  • Verkürzung der Montagezeit um bis zu 30 %

Alle Vorteile im neuen Video!

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Manipulatoren

Schwenken rundherum

In vielen Industriezweigen werden Handhabungs-Manipulatoren zum sicheren und ergonomischen Heben und Bewegen schwerer Lasten eingesetzt. Dalmec hat einen pneumatischen Handhabungs-Manipulator entwickelt mit 360 Grad Bewegungsfreiheit.

mehr...

Schnellwechselsystem

Schneller an der Spindel

Präzision, Leistung, Schnelligkeit – das patentierte Schnellwechselsystem Solid Pro von Sauter verbessert die Performance angetriebener Werkzeuge. Die hochgenaue modulare Schnittstelle will mit hohen Drehzahlen und Drehmomenten überzeugen.

mehr...