Spannfutter

Große Spannkräfte

bei geringer Bauhöhe bieten die neuen Zweibackenfutter der HK Präzisionstechnik in Oberndorf. Sie haben eine Spannkraft bis zu zehn Kilonewton und eignen sich mit ihren geringen Abmessung vor allem für Bearbeitungszentren mit engen Platzverhältnissen.

Die Spannfutter gibt es in drei Ausführungen in runder und quadratischer Ausführung. Sie greifen parallel und spannen zentrisch. Die hydraulische Betätigung ist für Innen- und Außengreifen umschaltbar. Das GR-100-quad ist nur 68 Millimeter, die runde Ausführung lediglich 78 Millimeter hoch. Der dadurch gewonnene Platz kommt den Verfahrwegen von Spindeln und Werkzeugen zugute. Die hohen Spannkräfte von zehn Kilonewton in der runden und von fünf Kilonewton in der quadratischen Ausführung sind das Ergebnis einer besonderen Technologie: Die Spannbackenträger werden durch eine flache, exzentrische Kurvenscheibe betätigt, die eine hohe Kraft ausübt. Die Langlöcher in dieser Scheibe sind so ausgeführt, dass für das Außen- und Innengreifen die gleiche Spannkraft aufgebracht wird. Die Spannfutter sind leicht. Die Modulbauweise ermöglicht bei den quadratischen Ausführungen auch Vorrichtungen mit mehreren Futtern nebeneinander. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstückspannmittel

Spannende Neuheiten

HK Präzisionstechnik erweitert das Sortiment an kleinen, kräftigen Werkstückspannmitteln. Mit einem Dreibackenfutter und zwei Zweibackenfutter hat das Unternehmen kompakte, stationäre Spannmittel für Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren im...

mehr...

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...
Anzeige

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...