Sicherheits-Schalldämpfer

Schalldämpfer meldet Verschmutzung

Es ist ein altbekanntes Problem: Wenn Luftschalldämpfer verschmutzen, dann steigt der Lärmpegel langsam, aber unaufhaltsam. Oft geht dies derart verzögert vonstatten, dass Mitarbeiter, die dem Lärm ausgesetzt sind, es gar nicht bemerken, dass gefährliche Schallpegel erreicht sind. Daher gibt es vom schwedischen Hersteller Silvent, vertrieben durch Swedex, nun besondere Sicherheitsschalldämpfer, die sich zur Montage an Druckluftventilen eignen. Die Dämpfer haben eine Warnanzeige, die einen durch Verschmutzungen bedingten zu hohen Gegendruck im Diffusor klar meldet. Dann können die Schalldämpfer entweder sofort oder bei nächst passender Gelegenheit und dann ohne separate Betriebsunterbrechung ausgewechselt werden.

Neben der zunehmenden Lautstärke gibt es also einen klaren optischen Hinweis in Form eines sich aus Diffusorkörper herausschiebenden Warnanzeigers, der zudem elektronisch abgetastet werden kann. So ausgerüstet, lässt sich die Maschine entweder zum Dämpferwechsel selbsttätig stillsetzen oder eine entsprechende Störmeldung ausgeben. Die Sicherheitsschalldämpfer mit Anschlüssen zwischen 1/8 und 2 Zoll bewirken im sauberen Zustand eine Lärmdämpfung um immerhin 30 bis 35 dB(A). rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vakuum-Handhabungssysteme

Im Lastfall ergonomisch

Der Online-Handel boomt. Hersteller, Händler und Logistikdienstleister müssen entsprechend ihre Prozesse optimieren. Um effizienter zu werden und die Gesundheit der Mitarbeiter zu schonen, lohnt die Investition in ergonomische Hebegeräte.

mehr...

Schraubengebläse

Mit Druckluft fördern, spart Energie

Unilever hat in Mannheim vier Drehkolbengebläse durch energieeffizientere, ölfrei verdichtende Schraubengebläse von Atlas Copco ersetzt. Mit der Druckluft werden Zwischenprodukte der Waschstück-Herstellung pneumatisch zu den Verpackungslinien...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flachausleger

Genug Raum für einen kühlen Kopf

Was tun, wenn eine ergonomische Hebehilfe gewünscht, die Raumhöhe jedoch zu niedrig für herkömmliche Kransysteme ist? Schmalz hat dafür einen modularen Flachausleger aus Aluminium im Programm, der bei Erkodent, einem Hersteller dentaler...

mehr...