Setzgerät SBM 20/30

Nieten in allen Lagen

Die Setzgeräte SBM 20 und SBM 30 von Weber verarbeiten Blindnietmuttern vollautomatisch; sie kontrollieren die aufgewendete Kraft und den Vorschub, entfernen fehlerhaft gesetzte Muttern und stoßen sie anschließend aus. Die Systeme sorgen damit auch bei Großserien für größtmögliche Prozesssicherheit. Die SBM 20 arbeitet mit einer Setzkraft von 20 Kilonewton, die SBM 30 setzt die Blindnietmuttern mit einer Kraft bis 30 Kilonewton. Beide Setzgeräte lassen sich flexibel einsetzen. Der Bediener kann die Maschine in allen Arbeitsrichtungen nutzen – auch bei nur einseitig zugänglichen Bauteilen. Der Nutzer kann das System sowohl als Arbeitsspindel an Einzelplätzen als auch als Roboterspindel einsetzen. Leicht bedienbar macht die Setzgeräte ein DIN-genormter Gewindestift, den der Nutzer schnell und fast werkzeuglos austauschen kann. Über das Bedienpanel OP77 lässt sich der Setzvorgang frei parametrisieren. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handling

Intelligentes Teilezuführsystem

Das Teilezuführsystem Flexibowl wird jetzt in Deutschland von der hessischen Cretec GmbH vertrieben und ist dadurch auch als Teil der applikationsspezifischen Komplettlösungen des QBIC-Systems erhältlich.

mehr...

Destaco

Feste Verbindung mit Kraftspanner

Das pneumatisch angetriebene Kraftspanner-Modell 84A40-1 / 84A50-1 von Destaco erzeugt trotz seines kompakten Zweiarm-Designs einen hohen Kraft- und Toleranzausgleich, um Bleche bei kritischen Anwendungen fest miteinander zu verbinden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hovmand

Hebezeuge mit Kippfunktion zum sicheren Abfüllen

Hovmand erweitert sein Spektrum an Hebezeugen. Ein Eimerheber mit manueller Kippeinheit unterstützt beim speziellen Handling von Eimern und kleinen Fässern, eine mobile Kanister-Abfüll-Hilfe erleichtert das Transportieren und Umfüllen von Kanistern.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige