Schwenkeinheit MSF

Zuverlässige Präzision

Universal-Schwenkeinheiten
Die beiden gegenseitig angetriebenen Kolben übertragen ihre Kraft über die Verzahnung an den Abtriebsflansch.
Mit der Serie MSF stellt der Handhabungs-Spezialist Sommer-automatic aus Ettlingen seine neuen, robusten Universal-Schwenkeinheiten vor.

Das Funktionsprinzip ist einfach: Zwei gegenseitig pneumatisch angetriebene Kolben geben ihre lineare Antriebskraft über die eingebrachte Verzahnung an den Abtriebsflansch ab. Damit hieraus eine präzise Rotationsbewegung mit hoher Wiederholgenauigkeit wird, setzen die Konstrukteure des Ettlinger Unternehmens auf bewährte Technik.


Für lange Lebensdauer und hohe Präzision kommen Funktionsteile aus gehärtetem Stahl zum Einsatz, die das jeweilige Drehmoment von 0,3 bis 1,2 Newtonmeter sicher übertragen. Die zweifache Lagerung des Abtriebsflanschs sorgt für höchste Kräfte- und Momentenaufnahme. Für die geforderte Flexibilität lässt sich der Schwenkwinkel von 90 bis 180 Grad stufenlos einstellen. In allen Baugrößen kann zwischen einem Wellenzapfen oder Flansch gewählt werden.

Ist der Einbau in engen Räumen vorgesehen, lässt sich der Flansch mit einer integrierten Luftdurchführung kombinieren. Diese gibt es in allen Baugrößen, ebenso wie die hydraulischen Stoßdämpfer zur Endlagendämpfung. In dem kompakten Gehäuse aus hochfestem Aluminium sind alle Optionen integriert. Auch die Magnetfeldsensoren zur Positionsabfrage verschwinden nahezu komplett im Gehäuse der Schwenkeinheit, so dass keine überstehenden Konturen vorhanden sind.
Gunthart Mau

Anzeige


Motek: Halle 1, Stand 1201

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungseinheit

Kompakte Handhabung

Ob Uhrenindustrie, Medizinbranche, Mikrosystem- oder Feinwerktechnik – kleine und leichte Bauteile müssen häufig automatisiert bewegt werden. IEF-Werner hat mit Minispin eine hochdynamische Einheit entwickelt.

mehr...
Anzeige

Greifsystem für die...

Zusammenarbeit ohne Zusammenstoß

Damit Mensch und Roboter ohne  Schutzzaun in gemeinsamen Arbeitsräumen arbeiten können, müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Der von Schunk zur Hannover Messe vorgestellte Großhubgreifer Co-act EGL-C setzt dazu auf neue Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige