Schraubendreherprogramm

Für Anfänger und Profis

Sein Schraubendreherprogramm bedarfsgerecht ergänzt hat jetzt der Hersteller Wera. So gibt es nun eine „Kraftform Stainless“ genannte Serie von Schraubendrehern mit Edelstahlklingen, die Rost auf Edelstahlschrauben oder -oberflächen vermeidet. Durch eine Vergütung, dem sogenannten Vakuum-Eishärten, erreichen die Edelstahl-Schraubendreher nun für die Werkstatt taugliche Härten. In der Produktgruppe „Kraftform Plus“ hat der Wuppertaler Hersteller Schraubendreher mit besonderen Produktmerkmalen zusammengefasst. Hierzu zählt zum Beispiel die Serie „Schraubmeisel“, deren Schraubendreher mit Schlagklappe und durchgehender Klinge zum Meißeln, Stemmen und Lösen festsitzender Schrauben dienen können. Eine weitere Serie aus dieser Produktgruppe soll mithilfe einer laserbehandelten mikrorauen Klingenspitze für besonders sicheres Verschrauben sorgen. Die Serie „Kraftform Comfort“ richtet sich mit Griffkennzeichnung, Abrollschutz oder verschleißfesten Spitzen an Profis; die Reihe „Kraftform Classic“ hingegen richtet sich an Nutzer, die eher selten zum Schraubendreher greifen. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkzeug-Transportsystem Wera 2go

Andocken und fertig

Wera hat ein Werkzeug-Transportsystem entwickelt, das den textilen Boxen und Taschen des Unternehmens eine mobile Heimat gibt. So bleiben die Hände beim Laufen frei und Werkzeugsets können je nach Bedarf leicht an- und abgedockt werden.

mehr...

Zyklop-Knarre

Eine Knarre hat Vorteile

Mit dem Zyklop-Hybrid hat der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera das Sortiment der Zyklop-Knarren erweitert. Bei dieser Knarre sind verschiedene Eigenschaften miteinander kombiniert, um sie noch universeller einsetzbar zu machen.

mehr...

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...
Anzeige

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...

Drehmodule

Ein Schwenk über Schwenkeinheiten

Pneumatische Schwenkeinheiten wandeln die Linearbewegung der Kolben in eine Rotationsbewegung um. Die Handhabungseinheiten drehen etwas mehr als 180 Grad, um Freiheitsgrade für Installation und Montage zu bieten.

mehr...