Handhabungstechnik

Die Roten kommen

und könnten auch Ihre Projekte voran bringen. Das gibt es wirklich. Gemeint sind allerdings standardisierte Compact-Schlitten im roten Outfit, die zu einer neuen Baureihe von Handling-Modulen gehören. Der bekannte Hersteller hat die Baureihe seiner pneumatisch angetriebenen Linearschlitten nach oben erweitert. Die neue Einheit kommt mit Nutzlasten bis zehn Kilogramm zurecht und es gibt sie in Hüben von 50 bis 250 Millimeter bei Stufenschritten von 50 Millimetern. Die Verfahrgeschwindigkeit darf maximal ein Meter je Sekunde betragen. Das Einfahren in die Endlage wird hydraulisch gedämpft. Ganz interessant sind einige Optionen. Es kann ein Zwischenstopp eingerichtet werden und in allen Positionen ist eine Feststellbremse aktivierbar. Das ist wichtig, wenn bei bestimmten Bearbeitungs- oder Fügeoperationen Prozesskräfte ohne Positionsverlust aufgenommen werden müssen oder ein Modul vertikal eingesetzt wird. Solche Bremselemente sorgen auch für mehr Sicherheit in allen Achsen, wenn das Handlingsystem aus mehreren Bewegungsachsen zusammengesetzt ist und bei einem Druckabfall, Energieausfall oder bei einem Not-Aus alle Achsen sofort stillgesetzt werden müssen. Nebenbei gesagt: Der Modul ist auch für Reinräume der Klasse 10 000 geeignet.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fassrührstation

Volle Dosis

Für Vergussaufgaben mit hohem Materialverbrauch steht jetzt eine neue Variante der Scheugenpflug-Fassrührstation zur Verfügung. Sie ermöglicht eine direkte Förderung des Vergussmaterials zum Dosierer, ohne dass eine Zwischenaufbereitung erforderlich...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...